Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Saal 6

  • Kartonierter Einband
  • 756 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Jahr 2013 steckt die gesamte Stadt hinsichtlich der Realtime-Zirkulation des vollelektronischen Computerhandels, deren Patholog... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Im Jahr 2013 steckt die gesamte Stadt hinsichtlich der Realtime-Zirkulation des vollelektronischen Computerhandels, deren Pathologien der Topbanker Dr. Dr. Hanselmann mit Hilfe der global operierenden Esperanto Bank zu kurieren glaubt, wenn ihm nur die Einführung des Weltgeldes endlich gelingt, in Saal 6. Zeitgleich sitzt das ungleiche Paar Alfons und Alonso - ein ehemaliger Philosoph und ein ehemaliger Starkoch- an einem Ententeich und beobachtet in zeitenthobenen Dialogen die seltsamen Vermischungen von reichen Freizeitobdachlosen und Politaktivisten bis in die Bars und VIP-Clubs der Stadt hinein. Seltsame Personen wie Freaky Franky, der Maniker, und Snaffu, der Eidetiker, pflügen mit ihren Ausflügen die von Kunst- und Kreditblasen gleichermaßen gedopten Bankenszenen, plus den Stadtwald und das Bahnhofsviertel in Frankfurt, Werber drehen durch oder auch nicht, und einzig der Sommer bleibt im Jahr 2013 eine Seitwärtsbewegung.

Klappentext

Im Jahr 2013 geistert durch die gesamte Stadt hinsichtlich der Realtime-Zirkulation des Computerhandels mit Finanzderivaten, deren (un)berechenbare Pathologien der Topbanker Dr. Dr. Hanselmann mit Hilfe der global operierenden Esperanto Bank zu kurieren glaubt, wenn ihm nur die Einführung des Weltgeldes endlich gelingt, das Phantom eines Ortes, Saal 6. Zeitgleich sitzt das ungleiche Paar Alfons und Alonso - ein ehemaliger Philosoph und ein ehemaliger Starkoch- an einem Ententeich und beobachtet in zeitenthobenen Dialogen die seltsamen Vermischungen von reichen Freizeitobdachlosen und Politaktivisten bis in die Bars und VIP-Clubs der Stadt hinein. Seltsame Personen wie Freaky Franky, der Maniker, und Snaffu, der Eidetiker, pflügen mit ihren Ausflügen die von Kunst- und Kreditblasen gleichermaßen gedopten Bankenszenen, plus den Stadtwald und das Bahnhofsviertel in Frankfurt, Werber drehen durch oder auch nicht, und einzig der Sommer bleibt im Jahr 2013 eine Seitwärtsbewegung.

Produktinformationen

Titel: Saal 6
Autor:
EAN: 9783981322729
ISBN: 978-3-9813227-2-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rhizomatique
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 756
Gewicht: 705g
Größe: H192mm x B123mm x T43mm
Veröffentlichung: 01.01.2011
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel