Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diabetes akzeptieren und Motivation gewinnen

  • Kartonierter Einband
  • 106 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Über Diabetes wissen Patienten eine ganze Menge. Auch, dass sie ihren Lebensstil ändern müssen. Das zu akzeptieren ist nicht leich... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Über Diabetes wissen Patienten eine ganze Menge. Auch, dass sie ihren Lebensstil ändern müssen. Das zu akzeptieren ist nicht leicht. Wie man sich für das Selbst-Management motivieren kann, und mit Burn-out-Gefühlen umgeht, zeigt dieser neue Ratgeber. Das gelingt mit der Diabetes-Akzeptanz- und Commitment-Therapie, einer neuen Methode, die hier erstmals in deutscher Sprache veröffentlicht wird.

Klappentext

Diabetes akzeptieren und Motivation gewinnen Selbsthilfe mit der Diabetes-Akzeptanz- und Commitment-Therapie (DACT) Autor: Achim Stenzel Über Diabetes wissen Sie eine ganze Menge. Auch, dass Sie Ihren Lebensstil ändern müssen. . Aber können Sie auch akzeptieren, dass diese Veränderungen nötig sind? . Sind Sie motiviert fürs Diabetes-Selbst-Management? . Oder kämpfen Sie mit Burn-out-Gefühlen, weil Alltagsstress und Diabetes zusammen einfach zu viel für Sie sind? Dieser Ratgeber hilft Ihnen, langfristig erfolgreich Ihren Diabetes zu akzeptieren und Motivation zu gewinnen. Das gelingt mit der Diabetes-Akzeptanz- und Commitment-Therapie, einer neuen Methode, die hier erstmals in deutscher Sprache veröffentlicht wird. Erfolgreich erprobt im Diabetes Zentrum Bad Mergentheim.

Produktinformationen

Titel: Diabetes akzeptieren und Motivation gewinnen
Untertitel: Selbsthilfe mit der Diabetes-Akzeptanz und Commitment-Therapie (DACT)
Autor:
EAN: 9783874095259
ISBN: 978-3-87409-525-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kirchheim + Co. GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 106
Gewicht: 189g
Größe: H213mm x B151mm x T8mm
Veröffentlichung: 02.01.2013
Jahr: 2012
Auflage: 1., 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel