Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die journalistische Reisebeschreibung nach 1945 am Beispiel des Kölner Stadt-Anzeigers und der Süddeutschen Zeitung

  • Kartonierter Einband
  • 457 Seiten
Die Reiseberichterstattung in den Medien legitimiert sich als journalistische Form, die das Publikum kritisch informieren will. D... Weiterlesen
20%
126.00 CHF 100.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Reiseberichterstattung in den Medien legitimiert sich als journalistische Form, die das Publikum kritisch informieren will. Doch was unter dem Signet «Reisejournalismus» veröffentlicht wird, ist in aller Regel Berichterstattung über Tourismus und Touristik. Der touristische Markt initiiert, rechtfertigt und finanziert das Genre. Reisejournalismus ist ein publizistisches Bindeglied in einem Konsumvorgang. Dem Streit über die Auswirkungen dieses Tatbestandes will diese Studie eine Grundlage geben. Sie untersucht mit literaturwissenschaftlicher Methode die Reisebeschreibungen, die zwischen 1945 und 1985 im Kölner Stadt-Anzeiger und der Süddeutschen Zeitung erschienen sind.

Produktinformationen

Titel: Die journalistische Reisebeschreibung nach 1945 am Beispiel des Kölner Stadt-Anzeigers und der Süddeutschen Zeitung
Autor:
EAN: 9783631472705
ISBN: 978-3-631-47270-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 457
Gewicht: 576g
Größe: H325mm x B151mm x T26mm
Jahr: 1994

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen