Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stellenbeschreibung für den öffentlichen und kirchlichen Dienst

  • Kartonierter Einband
  • 206 Seiten
Eingruppierungen erfolgreich vorbereiten!Die neue Entgeltordnung zum TV-L, die künftige Entgeltordnung zum TVöD und die aktuelle R... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Neuauflage geplant - Voraussichtlicher Termin: Dezember 2013

Beschreibung

Eingruppierungen erfolgreich vorbereiten!
Die neue Entgeltordnung zum TV-L, die künftige Entgeltordnung zum TVöD und die aktuelle Rechtsprechung stellen die Weichen für eine erfolgreiche Personalarbeit.
Die Stellenbeschreibung spielt dabei eine zentrale Rolle; sie ist Voraussetzung für jede Eingruppierung, zugleich ein wichtiges Organisations- und Führungsmittel.
Dieses Praxishandbuch erläutert, wie Stellenbeschreibungen erfolgreich eingeführt und gepflegt werden.
Inhalt und Aufbau von Stellenbeschreibungen
Verfahren, Dauer und Kosten der Einführung und Pflege
Organisatorische sowie tarif-, individual- und kollektivrechtliche Hintergründe und Zusammenhänge
Formulierungshilfen gemäß Tarifrecht
"Klar formuliert und begrüßenswert praxisorientiert." Arbeit und Arbeitsrecht
"Überzeugt durch seine praxisgerechte Aufbereitung." Recht im Amt
"Allen Verantwortlichen in der Führung und insbesondere im Personalmanagement in öffentlichen und kirchlichen Einrichtungen dringend zu empfehlen." socialnet

Autorentext

Achim Richter M.A. M.A., Fachanwalt für Arbeitrecht; Studium der Rechtswissenschaft, Mediation, Personalentwicklung und Erwachsenenbildung; Trainerausbildung; langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt, Berater und Trainer im Arbeits- und Tarifrecht des öffentlichen und kirchlichen Dienstes; Sozius in der Kanzlei Brüggemann & Richter, Mönchengladbach. Annett Gamisch ist Diplom-Betriebswirtin (BA) für öffentliche Wirtschaft; langjährige Erfahrung in der Eingruppierung und Stellenbeschreibung für den öffentlichen und kirchlichen Dienst; Geschäftsführerin des Instituts für PersonalWirtschaft (IPW) GmbH in Fulda, das den öffentlichen und kirchlichen Dienst schult und personalwirtschaftlich berät.



Klappentext

Eingruppierungen erfolgreich vorbereiten! Die neue Entgeltordnung zum TV-L, die künftige Entgeltordnung zum TVöD und die aktuelle Rechtsprechung stellen die Weichen für eine erfolgreiche Personalarbeit. Die Stellenbeschreibung spielt dabei eine zentrale Rolle; sie ist Voraussetzung für jede Eingruppierung, zugleich ein wichtiges Organisations- und Führungsmittel. Dieses Praxishandbuch erläutert, wie Stellenbeschreibungen erfolgreich eingeführt und gepflegt werden. Inhalt und Aufbau von Stellenbeschreibungen Verfahren, Dauer und Kosten der Einführung und Pflege Organisatorische sowie tarif-, individual- und kollektivrechtliche Hintergründe und Zusammenhänge Formulierungshilfen gemäß Tarifrecht "Klar formuliert und begrüßenswert praxisorientiert." Arbeit und Arbeitsrecht "Überzeugt durch seine praxisgerechte Aufbereitung." Recht im Amt "Allen Verantwortlichen in der Führung und insbesondere im Personalmanagement in öffentlichen und kirchlichen Einrichtungen dringend zu empfehlen." socialnet



Inhalt
Aus dem Inhalt:
Inhalt und Aufbau von Stellenbeschreibungen
Verfahren, Dauer und Kosten der Einführung und Pflege
Organisatorische sowie tarif-, individual- und kollektivrechtliche Hintergründe und Zusammenhänge
Formulierungshilfen unter Beachtung der tarifrechtlichen Rahmenbedingungen

Produktinformationen

Titel: Stellenbeschreibung für den öffentlichen und kirchlichen Dienst
Untertitel: Nach TVöD, TV-L, TV-H, TV-V, AVR, BAT-KF; Praxishandbuch mit Musterformulierungen
Autor:
EAN: 9783802975172
ISBN: 978-3-8029-7517-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Walhalla und Praetoria
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 206
Gewicht: 359g
Größe: H209mm x B134mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.12.2013
Jahr: 2012
Auflage: 5. aktualisierte Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen