Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stadt zwischen zwei Demokratien

  • Fester Einband
  • 382 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Geschichte der Stadt Baden-Baden. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht dabei die Zeit ... Weiterlesen
20%
65.00 CHF 52.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Geschichte der Stadt Baden-Baden. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht dabei die Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft. Aber auch die letzten Jahre der Weimarer Republik und die Periode unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkriegs gerät in den Blick. Die Wirtschaftkrise der 20er Jahre hatte in dem wohlhabenden Kurort zur Verarmung der Bevölkerung geführt. Es kam - wie überall in Deutschland - zu politischer Radikalisierung, zu Kämpfen zwischen NSDAP und KPD. Mit Rücksicht auf den internationalen Ruf der Stadt aber blieben die Auseinandersetzungen vergleichsweise gedämpft. Auch nach der "Machtergreifung" verlief die Umsetzung von Ideologie und Antisemitismus des Naziregimes, der vielen jüdischen Kurgäste wegen, weniger konsequent als andernorts. Im Krieg fast unzerstört, wurde Baden-Baden 1945 Sitz der französischen Militärregierung. Für die Mehrzahl der Einwohner stellte dies eine schwere Belastung dar. Dennoch erlangte die Stadt ihre traditionelle Rolle schon bald nach Gründung der Bundesrepublik zurück. Die Untersuchung stellt die politischen Ereignisse in einen Kontext sowohl mit vergleichbaren Städten als auch mit dem Land Baden. Sie zeigt, inwieweit Entwicklungen in dem mondänen Kurort Besonderheiten aufwiesen. Damit ist die Studie über den regionalen Bezug hinaus auch ein Beitrag zur Praxis nationalsozialistischer Herrschaft nach 1933.

Autorentext

Achim Reimer, geboren 1932 in Heidelberg. Studium an der TH Karlsruhe, 1960 Dipl.-Ing. Danach 33 Jahre in der Industrie tätig (Deutschland, Iran, Italien). Von 1994 bis 2000 Studium der Soziologie und Geschichte an der Universität Heidelberg mit Abschluss als M.A. Promotion im Jahr 2004 abgeschlossen.

Produktinformationen

Titel: Stadt zwischen zwei Demokratien
Untertitel: Baden-Baden von 1930 bis 1950
Autor:
EAN: 9783899750454
ISBN: 978-3-89975-045-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 382
Gewicht: 670g
Größe: H219mm x B157mm x T34mm
Jahr: 2005
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen