Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Flexible Hochleistungshartendbearbeitung von Wellenbauteilen

  • Kartonierter Einband
  • 143 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der Zeit vom 1.7.2002 bis zum 30.6.2006 wurde unter dem Namen "Flexible Hochleistungshartendbearbeitung, HHflex" ein Forschung... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

In der Zeit vom 1.7.2002 bis zum 30.6.2006 wurde unter dem Namen "Flexible Hochleistungshartendbearbeitung, HHflex" ein Forschungsprojekt zur kombinierten simultanen Bearbeitung von Wellenbauteilen durch Drehen, Schleifen und Glattwalzen durchgeführt. Hierzu hat sich ein Konsortium aus sieben Industrievertretern und einer Hochschule zusammengefunden, um über die Projektlaufzeit von vier Jahren die Vorteile von drei Bearbeitungsverfahren auf einem Maschinenkonzept zu kombinieren und so eine neue Technologie zu begründen: Die Simultanbearbeitung. Diese Publikation fasst die wesentlichen Ergebnisse des Projektes HHflex zusammen und schildert detailliert die Vorgehensweise während der Projektlaufzeit. Sie richtet sich an alle Personen, die im Bereich der Hartendbearbeitung von rotationssymmetrischen Bauteilen tätig sind. Ziel ist es, ein Bewusstsein zu schaffen, welche Möglichkeiten die Technologie der Simultanbearbeitung für den jeweiligen Anwender bietet.

Produktinformationen

Titel: Flexible Hochleistungshartendbearbeitung von Wellenbauteilen
Autor:
EAN: 9783832260491
ISBN: 978-3-8322-6049-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Shaker Verlag
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 143
Gewicht: 215g
Größe: H211mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2007

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel