Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tango Buenos Aires

  • Fester Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der sorgfältig und schön gestaltete Bildband präsentiert die einzigartigen, brillanten Fotografien in großformatigen Abbildungen. ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der sorgfältig und schön gestaltete Bildband präsentiert die einzigartigen, brillanten Fotografien in großformatigen Abbildungen. Das moderne Layout wird durch historische Tango Motive ergänzt.

Der Bildband "BUENOS AIRES - TANGO " portraitiert die facettenreiche, faszinierende Welt des Tangos an ihrem Ursprungsort, in der großartigen Kulisse der pulsierenden argentinischen Metropole Buenos Aires. Die Autoren, Martina Schmid, Text, und Achim Käflein, Fotografie, tauchen ein in die Tangoszene der Stadt, besuchen traditionelle Milongas in etablierten und berühmten Tanzsälen des Zentrums, berichten über Milongas in den Vororten, erleben Milongas in lauen Sommernächten unter Sternenhimmel und sind zu Gast in der lebendigen, engagierten und ausgelassenen Tango-Szene der jungen Porteños. Reportagen über Tanzschulen, Tango-Bühnenshows, Tango Feste und Tänzer vermitteln dem Leser und Betrachter eindrucksvoll und atmosphärisch das authentische Ambiente des Tango Argentino in Buenos Aires. Entdeckungstouren zu Schuhmachern und Schuhmanufakturen, zu Schneiderinnen, zu Tangoläden und Boutiquen, oder zum Grab des Sängers Carlos Gardel, dem argentinischen Tango-König der frühen Jahre, beleuchten weitere reizvolle Aspekte des Themas. Der sorgfältig und schön gestaltete Bildband präsentiert die einzigartigen, brillanten Fotografien in großformatigen Abbildungen. Achim Käflein visualisiert kreativ und sehr einfühlsam die Magie, die Nähe, die Leidenschaft und die Erotik des Tangos, aber auch die Dynamik, den Fluss und die, zum Teil artistische Akrobatik des Bühnen- und Showtangos. Im Stil - und mit entsprechend aufwändiger, professioneller Technik der Sportfotografie konnte er spektakuläre Tanz-Momente einfangen. Martina Schmid, seit mehr als 20 Jahren leidenschaftliche Tangotänzerin mit "Wahlheimat" Buenos Aires, schreibt locker, unterhaltsam, kenntnisreich und vor allem sehr fachkundig über Tango, die Stadt und über die Porteños, ihre Bewohner. Die Highlights der City werden in wunderschönen Stimmungen und außergewöhnlichen Perspektiven ins richtige Licht gesetzt. Ob die Stadtviertel Palermo, La Boca, San Telmo oder Congreso, oder die Prachtstraßen Avenida Florida oder Avenida de Mayo, die Parks, wie der Botanische Garten, der Rosengarten, der Japanische Garten, die Friedhöfe Recoleta oder Chacarita, der alte Hafen Puerto Madero, die Plaza de Mayo, oder die Plaza Dorrego, die Markthalle und der Flohmarkt in San Telmo, Sehenswürdigkeiten wie das Theatro Colón, das Cafe Tortoni, die Pferderennbahn "Hypodromo", das Museum für neue Kunst "Malba", aber auch die "Subte", wie die U-Bahn genannt wird, werden in beeindruckend nahen Bild- und Text-Impressionen vorgestellt. Ein großer Bildband über Tango und Buenos Aires für Tangotänzerinnen und Tangotänzer und für alle, die Buenos Aires kennen und lieben..... und für alle diejenigen, die noch davon träumen, es kennen zu lernen!

Autorentext

Achim Käflein lebt in Freiburg im Breisgau und arbeitet seit 1985 als selbstständiger Photodesigner. Neben seinen Aufträgen aus Bereichen der Industrie, Forschung und Wissenschaft, sowie Tourismus, gehobener Hotellerie und Gastronomie sowie der Lebensmittelbranche, fotografiert er für renommierte Verlage Bildbände und Kalender. Seit 12 Jahren publiziert er zudem ausgesuchte Themen in Form besonderes aufwendig produzierter Bücher in der eigenen Edition. Zahlreiche seiner ca. 80 Bildbände erhielten Preise und Auszeichnungen. Darunter den World Cookbook Award für das beste Kochbuch. 2015 gewann er den deutschen Preis für Wissenschaftsfotografie für seine künstlerische, ästhetische Bildsprache bei der Visualisierung aufwendiger, technischer Themen. Die Vielschichtigkeit des Tangos, die innere und äußere Anmut, die sinnliche, erotische Ausstrahlung, aber auch die Dynamik, der Fluss und die Harmonie der gemeinsamen Umarmung und Bewegung eines Tanzpaares, faszinierten den Photodesigner, der für Wochen in die pulsierende Tango Welt von Buenos Aires eingetaucht ist und dabei nahe, berührende und außergewöhnliche Photographien geschaffen hat.
Martina Schmid - die Freiburger Journalistin tanzt selbst seit mehr als 20 Jahren Tango. Während dieser Zeit ist sie oft nach Buenos Aires gereist, hat viele Monate in der Stadt gelebt, die dortige Tango-Szene erkundet, aber auch andere Landesteile Argentiniens für sich entdeckt. Als Redakteurin im SWR-Studio Freiburg hat sie die Veranstaltungsreihe "TangoNacht im Funk" ins Leben gerufen. Eine Kombination aus Live-Konzert mit anschließender Milonga. Aus dieser Reihe sind etliche CD-Produktionen unterschiedlichster Orchester hervorgegangen. Auch als Reporterin hat sich die Autorin mit dem Thema Tango in zahlreichen Beiträgen, Sendungen und Moderationen intensiv auseinandergesetzt.



Klappentext

Der Bildband " - TANGO- BUENOS AIRES " portraitiert die facettenreiche, faszinierende Welt des Tangos an ihrem Ursprungsort, in der großartigen Kulisse der pulsierenden argentinischen Metropole Buenos Aires. Die Autoren, Martina Schmid, Text, und Achim Käflein, Fotografie, tauchen ein in die Tangoszene der Stadt, besuchen traditionelle Milongas in etablierten und berühmten Tanzsälen des Zentrums, berichten über Milongas in den Vororten, erleben Milongas in lauen Sommernächten unter Sternenhimmel und sind zu Gast in der lebendigen, engagierten und ausgelassenen Tango-Szene der jungen Porteños. Reportagen über Tanzschulen, Tango-Bühnenshows, Tango Feste und Tänzer vermitteln dem Leser und Betrachter eindrucksvoll und atmosphärisch das authentische Ambiente des Tango Argentino in Buenos Aires. Entdeckungstouren zu Schuhmachern und Schuhmanufakturen, zu Schneiderinnen, zu Tangoläden und Boutiquen, oder zum Grab des Sängers Carlos Gardel, dem argentinischen Tango-König der frühen Jahre, beleuchten weitere reizvolle Aspekte des Themas. Achim Käflein visualisiert kreativ und sehr einfühlsam die Magie, die Nähe, die Leidenschaft und die Erotik des Tangos, aber auch die Dynamik, den Fluss und die, zum Teil artistische Akrobatik des Bühnen- und Showtangos. Im Stil - und mit entsprechend aufwändiger, professioneller Technik der Sportfotografie konnte er spektakuläre Tanz-Momente einfangen. Martina Schmid, seit mehr als 20 Jahren leidenschaftliche Tangotänzerin mit "Wahlheimat" Buenos Aires, schreibt locker, unterhaltsam, kenntnisreich und vor allem sehr fachkundig über Tango, die Stadt und über die Porteños, ihre Bewohner. Die Highlights der City werden in wunderschönen Stimmungen und außergewöhnlichen Perspektiven ins richtige Licht gesetzt. Ob die Stadtviertel Palermo, La Boca, San Telmo oder Congreso, oder die Prachtstraßen Avenida Florida oder Avenida de Mayo, die Parks, wie der Botanische Garten, der Rosengarten, der Japanische Garten, die Friedhöfe Recoleta oder Chacarita, der alte Hafen Puerto Madero, die Plaza de Mayo, oder die Plaza Dorrego, die Markthalle und der Flohmarkt in San Telmo, Sehenswürdigkeiten wie das Theatro Colón, das Cafe Tortoni, die Pferderennbahn "Hypodromo", das Museum für neue Kunst "Malba", aber auch die "Subte", wie die U-Bahn genannt wird, werden in beeindruckend nahen Bild- und Text-Impressionen vorgestellt.

Produktinformationen

Titel: Tango Buenos Aires
Text von:
Editor:
Autor:
Übersetzer:
Fotograf:
EAN: 9783940788269
ISBN: 978-3-940788-26-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Edition-Kaeflein.de
Genre: Bildbände allgemein
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 1696g
Größe: H311mm x B250mm x T30mm
Veröffentlichung: 12.09.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel