Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von Null auf 1000

  • Fester Einband
  • 156 Seiten
Nach 43 Stunden und 47 Minuten erreichen Dr. Achim Heinze und Constantin Ribbentrop gemeinsam als neue Weltmeister im Ultraradmara... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Nach 43 Stunden und 47 Minuten erreichen Dr. Achim Heinze und Constantin Ribbentrop gemeinsam als neue Weltmeister im Ultraradmarathon das Ziel in Graz/Österreich. 1.025 Kilometer und 15.759 Höhenmeter bei Sommerhitze, Regen und Minusgraden liegen hinter ihnen. Zwei Tage und zwei Nächte lang über 13 Alpenpässe waren beide nonstop in Führung liegend unterwegs. Sie hatten sich belauert und bekämpft und schließlich erkannt, dass man gemeinsam mehr erreicht. Shakehands an der Finishline. Die beiden teilen sich den Titel eine seltene Geste der gegenseitigen Anerkennung und Fairness im Sport. Im vorliegenden Buch erzählt Heinze, wie er vom asthmakranken Kind mit wiederholten Lungenentzündungen über eine Jugend der 80er-Jahre mit Fußball und Rockmusik als Erwachsener zum Weltmeister im Extremradsport wurde. Als Einsteiger mit dem Ziel, einen Marathon zu laufen, kommt er schließlich zum Triathlon. Nach dem ersten doppelten Ironman sucht er sich neue Herausforderungen im Gebirge. Im Extremradsport findet er passende Antworten auf die Fragen: Wie weit, wie lange, wie hoch? Im trainingsmethodischen Teil des Buches erklärt der Autor, wie man als berufstätiger Amateur erfolgreich trainieren kann: Worauf es ankommt, welche Schlüsseleinheiten unverzichtbar sind und welche Faktoren im Wettbewerb über Rennaufgabe oder sportlichen Erfolg entscheiden. Schließlich gibt der Autor seine gesammelten Tipps und Tricks für Ausdauerbelastungen vom Radmarathon bis hin zu Ultradistanzen preis. Das Buch wendet sich an interessierte Radsportfans, Hobbyradfahrer und Ausdauersportler vom Marathonläufer bis zum Triathleten sowie besonders an diejenigen, welche selbst einmal eine extreme Distanz mit dem Fahrrad zurücklegen wollen.

Im vorliegenden Buch erzählt Heinze, wie er vom asthmakranken Kind mit wiederholten Lungenentzündungen über eine Jugend der 80er-Jahre mit Fußball und Rockmusik als Erwachsener zum Weltmeister im Extremradsport wurde. Als Einsteiger mit dem Ziel, einen Marathon zu laufen, kommt er schließlich zum Triathlon. Nach dem ersten doppelten Ironman sucht er sich neue Herausforderungen im Gebirge. Im Extremradsport findet er passende Antworten auf die Fragen: Wie weit, wie lange, wie hoch? Im trainingsmethodischen Teil des Buches erklärt der Autor, wie man als berufstätiger Amateur erfolgreich trainieren kann: Worauf es ankommt, welche Schlüsseleinheiten unverzichtbar sind und welche Faktoren im Wettbewerb über Rennaufgabe oder sportlichen Erfolg entscheiden. Schließlich gibt der Autor seine gesammelten Tipps und Tricks für Ausdauerbelastungen vom Radmarathon bis hin zu Ultradistanzen preis. Das Buch wendet sich an interessierte Radsportfans, Hobbyradfahrer und Ausdauersportler vom Marathonläufer bis zum Triathleten sowie besonders an diejenigen, welche selbst einmal eine extreme Distanz mit dem Fahrrad zurücklegen wollen.

Autorentext

Dr. Achim Heinze, Jahrgang 1971, lebt in niederbayerischen Simbach am Inn. Nach dem Studium der Grundschuldidaktik promovierte er in diesem Fachgebiet und leitet als Rektor die Grundschule Postmünster / Neuhofen. Den Großteil seiner Freizeit verbringt er auf dem Rennrad, wobei sich der Ausdauerathlet auf Extremradsportwettbewerbe vorbereitet. Im Ultraradmarathon konnte er 2009 den Weltmeistertitel erringen. Nach zahlreichen Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Pädagogik legt Achim Heinze nun mit "Von Null auf 1000" sein erstes Sportbuch vor.

Produktinformationen

Titel: Von Null auf 1000
Untertitel: Mein Weg zum Extremradsport
Autor:
EAN: 9783942596022
ISBN: 978-3-942596-02-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Degen Mediahouse
Genre: Autosport, Motorradsport, Radsport, Flugsport
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 1130g
Größe: H273mm x B242mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.02.2011
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen