Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Persische Teppiche

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Bildband führt uns in das Reich des Orients, in das Herz von Tausend und eine Nacht nach Persien, dem heutigen Iran. Wir er... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Bildband führt uns in das Reich des Orients, in das Herz von Tausend und eine Nacht nach Persien, dem heutigen Iran. Wir erfahren etwas über die hohe Kunst des Teppichknüpfens, den künstlerischen Wert der geknüpften Bilder, die Bedeutung der Bil-der und Ornamente und ihre Schönheit, die unterschiedlichen Strukturen und Qualitäten dieser geknüpften Kunstwerke aus den verschiedenen Herkunftsgebieten. Wir lernen den Unterschied zwischen den künstlerisch hochwertigen Teppichen und den Gebrauchsteppichen kennen. Wir erhalten einen winzigen Einblick nur in die Arbeiten und Mühen, die es kostet, diese Kunstwerke zu schaffen. Wenn wir dieses Buch gelesen haben, werden wir auch verstanden haben, warum von den Reichen im Orient nicht Ölgemälde, sondern Teppiche als Wertanlage gesammelt werden.

Autorentext

Geboren in Schwerin (Meckl.) Studium der Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften in Hamburg Oberstudienrat an der Handels- und Höheren Handelsschule in Bremen für die Fächer Deutsch und PolitikSeit ein paar Jahren in Pension. Im BoD Verlag erschienen ist der utopische Roman "2985 - Macht der Frauen"In Vorbereitung ist die Erzählung "Wir sind keine Insel" und ein kleines Sachbuch über "Persische Teppiche - Bilder des Orients"



Klappentext

Dieser Bildband führt uns in das Reich des Orients, in das Herz von Tausend und eine Nacht nach Persien, dem heutigen Iran. Wir erfahren etwas über die hohe Kunst des Teppichknüpfens, den künstlerischen Wert der geknüpften Bilder, die Bedeutung der Bil-der und Ornamente und ihre Schönheit, die unterschiedlichen Strukturen und Qualitäten dieser geknüpften Kunstwerke aus den verschiedenen Herkunftsgebieten. Wir lernen den Unterschied zwischen den künstlerisch hochwertigen Teppichen und den Gebrauchsteppichen kennen. Wir erhalten einen winzigen Einblick nur in die Arbeiten und Mühen, die es kostet, diese Kunstwerke zu schaffen. Wenn wir dieses Buch gelesen haben, werden wir auch verstanden haben, warum von den Reichen im Orient nicht Ölgemälde, sondern Teppiche als Wertanlage gesammelt werden.

Produktinformationen

Titel: Persische Teppiche
Untertitel: Bilder des Orients
Autor:
EAN: 9783839101957
ISBN: 978-3-8391-0195-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 166g
Größe: H213mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2009
Land: DE