Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Islamfeindlichkeit in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 440 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Islamfeindlichkeit ist nicht erst mit dem 11. September entstanden, sie verfügt über eine 1000 jährige Geschichte. Die pejorat... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Die Islamfeindlichkeit ist nicht erst mit dem 11. September entstanden, sie verfügt über eine 1000 jährige Geschichte. Die pejorativen Muster, welche die Islam-Debatte bedient, sind althergebracht und haben sich tief in das kollektive Bewusstsein eingegraben. Das Buch legt die Ursprünge der Islamfeindlichkeit im Kontext der geopolitischen Formung des modernen Europa als ?christliches Abendland? offen und analysiert Akteure und Stereotypen des aktuellen Diskurses. Die Islamfeindlichkeit ist nicht erst mit dem 11. September entstanden, sie verfügt über eine 1000 jährige Geschichte. Die pejorativen Muster, welche die Islam-Debatte bedient, sind althergebracht und haben sich tief in das kollektive Bewusstsein eingegraben. Das Buch legt die Ursprünge der Islamfeindlichkeit im Kontext der geopolitischen Formung des modernen Europa als ?christliches Abendland? offen und analysiert Akteure und Stereotypen des aktuellen Diskurses.

Autorentext
Achim Bühl lehrt empirische Sozialforschung am Institut für Soziologie der Universität Heidelberg.


Inhalt
Historische Urspünge der Islamfeindlichkeit - Gegenbilder und Gegenrealitäten - Moderne Islamfeindlichkeit: Stereotypie, Netze, Diskurse - Islamfeindlichkeit und Migration - Antisemitismus und Islamfeindlichkeit - Islamfeindlichkeit contra Islamophobie

Produktinformationen

Titel: Islamfeindlichkeit in Deutschland
Untertitel: Ursprünge, Akteure, Stereotypen
Autor:
EAN: 9783531176307
ISBN: 978-3-531-17630-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 440
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel