Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Achille-Émile-Othon Friesz

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Ot... Weiterlesen
20%
32.60 CHF 26.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Othon Friesz ( 6. Februar 1879 in Le Havre, Frankreich; 10. Januar 1949 in Paris; eigentlich Henri-Achille-Émile-Othon Friesz) war ein französischer Maler. Er gehört zu den bedeutenden Vertretern der Modernen Malerei und des Fauvismus in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Henri-Achille-Émile-Othon Friesz wählte als Künstlernamen die Namenskürzung Othon Friesz. Seine Eltern förderten früh seine malerischen Ambitionen. Im Jahr 1892 begann Friesz eine Ausbildung an der École des Beaux-Arts von Le Havre als Schüler von Charles-Marie Lhuillier (1824-1898). Er lernte dort Raoul Dufy und Georges Braque kennen. Mit beiden sollte er eine lebenslange Freundschaft pflegen und Studienreisen unternehmen.

Produktinformationen

Titel: Achille-Émile-Othon Friesz
Editor:
EAN: 9786130992279
Format: Kartonierter Einband
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel