Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Achalkalaki

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Ac... Weiterlesen
20%
44.15 CHF 35.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Achalkalaki ist eine Stadt in Georgien. Sie hat 9.802 Einwohner (Stand 2002) und liegt 30 Kilometer von der türkischen Grenze entfernt im Süden des Bezirks Samzche-Dschawachetien am Rand des Dschawacheti-Plateaus. 90% der Einwohner sind ethnische Armenier. 1068 wurde die Stadt von dem seldschukischen Sultan Alp Arslan erobert. Sie blieb über Jahrhunderte türkisch. Die Einwohner wurden islamisiert. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts gab es in Achalkalaki eine türkische Festung, eine Moschee und eine große Karawanserei. Im 8. Russischen Türkenkrieg wurde die Stadt am 24. Juli 1829 von russischen Truppen unter dem Kommando General Iwan Fjodorowitsch Paskewitschs eingenommen und dem russischen Gouvernement Tiflis eingegliedert. Die Mehrzahl der islamischen Bevölkerung wurde vertrieben. An ihrer Stelle wurden Armenier aus Ostanatolien angesiedelt.

Produktinformationen

Titel: Achalkalaki
Editor:
EAN: 9786130951986
Format: Kartonierter Einband
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 155g
Größe: H5mm x B220mm x T150mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen