Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Achaia Clauss

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. 18... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. 1859 eröffnet Gustav Clauss, der aus Bayern eingewandert war ( Otto (Griechenland)), einen Weinhandel. Zwei Jahre später gründet er zusammen mit Jakob Klipfel ein Weingut, das er später alleine weiterführt, ab 1869 werden Achaia Clauss Weine nach Deutschland exportiert. 1872 gründet Clauss mit Theodoros Harburger erneut einen Weinhandel um auch in den eigenen Vertrieb der Weine einzusteigen. Ab 1908 ist das Unternehmen führend in der Herstellung der Mavrodaphne und bedeutend in der Herstellung der Demestica, mit dem Tod von Clauss im selben Jahr übernimmt Gudert das Unternehmen. Bis 1920 büßt das Unternehmen seine marktbeherrschende Stellung ein, kann aber bis zum Ausbruch den 2. Weltkrieges wieder mit großen Zuwächsen punkten. 1983 werden neue Abfüllanlagen eingeweiht.

Produktinformationen

Titel: Achaia Clauss
Editor:
EAN: 9786130948665
Format: Kartonierter Einband
Genre: Genetik & Gentechnik
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel