Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Pflegeelternschaft - Erleben und Bewältigen

  • Kartonierter Einband
  • 254 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ist die Pflegeelternschaft eine lösbare und zufriedenstellende Aufgabe oder eine nicht zu bewältigende Belastungssituation? Gibt e... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Ist die Pflegeelternschaft eine lösbare und zufriedenstellende Aufgabe oder eine nicht zu bewältigende Belastungssituation? Gibt es die Pflegeelternpersönlichkeit oder dominieren individuelle Erlebens- und Verhaltensstile? In einer Querschnittsanalyse werden unter Einbeziehung der Gesamtbiographie der Pflegeeltern Erleben und Bewältigung der Pflegschaftssituation beschrieben, analysiert und in Hinblick auf möglichen späteren Erfolg bzw. Misserfolg diskutiert.

Klappentext

Ist die Pflegeelternschaft eine lösbare und zufriedenstellende Aufgabe oder eine nicht zu bewältigende Belastungssituation? Gibt es die Pflegeelternpersönlichkeit oder dominieren individuelle Erlebens- und Verhaltensstile? In einer Querschnittsanalyse werden unter Einbeziehung der Gesamtbiographie der Pflegeeltern Erleben und Bewältigung der Pflegschaftssituation beschrieben, analysiert und in Hinblick auf möglichen späteren Erfolg bzw. Misserfolg diskutiert.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Erleben und Bewältigung der Pflegschaftssituation - Interkorrelative Zusammenhänge von Erleben und Bewältigung - Gruppenvergleiche - Merkmalszusammenhangsanalysen.

Produktinformationen

Titel: Die Pflegeelternschaft - Erleben und Bewältigen
Autor:
EAN: 9783820455663
ISBN: 978-3-8204-5566-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 254
Gewicht: 333g
Größe: H211mm x B149mm x T17mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel