Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Acarius

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. De... Weiterlesen
20%
38.05 CHF 30.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Der Heilige Acarius ( vor 594; um 27. November 639) war gleichzeitig Bischof von Doornik und Noyon. Er gehörte um 594 zur Schule des heiligen Columban von Luxeuil. Die Zeit seiner Ernennung zum Bischof steht nicht fest; sicher jedoch war er es im Jahr 627. Er war ein eifriger Förderer des belgischen Apostels St. Amand, konnte aber trotz des Ansehens, welches er sonst bei König Dagobert I. besaß, diesen von St. Amands Verbannung nicht zurückhalten. Acarius, ein Mann von Talent und Bildung, hat offenbar große Verdienste um die Fortschritte des Christentums im belgischen Gallien erworben. Sein Todestag ist wahrscheinlich der 27. November 639; sehr bald nach seinem Tod schon ist er als Heiliger verehrt worden. (De Ram, Hagiogr. nat. I. 139.)

Produktinformationen

Titel: Acarius
Editor:
EAN: 9786130593605
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen