Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Merkblatt DWA-M 137-1 Einbauten Dritter in Abwasseranlagen Teil 1: Elektronische Kommunikationseinrichtungen (Entwurf)

  • Kartonierter Einband
  • 31 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Parlament und der Rat der europäischen Union haben am 15.05.2014 die Richtlinie 2014/61/EU über Maßnahmen zur Reduzierung der ... Weiterlesen
20%
45.80 CHF 36.65
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Parlament und der Rat der europäischen Union haben am 15.05.2014 die Richtlinie 2014/61/EU über Maßnahmen zur Reduzierung der Kosten des Ausbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen für die elektronische Kommunikation beschlossen. Vor diesem Hintergrund sind die Fragen der Einbau-, Betriebs- und Instandhaltungsbedingungen bei einer gemeinsamen Nutzung wichtig. Die Notwendigkeit des störungsfreien Betriebs der Abwasserableitung, die Vorschriften des DigiNetzG - welches u. a. in das Telekommunikationsgesetz aufgeht - und die Interessen der Kabelnetzbetreiber werden in diesem Merkblatt in Einklang gebracht. Das Merkblatt stellt die Bedingungen und die Auswirkungen einer gemeinsamen Nutzung von Kanalnetzen zur Abwasserableitung und für den Betrieb von elektronischen Kommunikationseinrichtungen dar und bewertet diese aus Sicht der jeweiligen Betreiber der Systeme (Kanal- und Kommunikationsnetz). Im Merkblatt werden die Anforderungen an Einbau und Betrieb von elektronischen Kommunikationseinrichtungen in Kanalnetzen beschrieben und auf der Grundlage bisheriger Erfahrungen bei gemeinsamer Nutzung eine Bewertung der funktionalen Leistungsanforderungen an Kanalnetze unter differenzierter Betrachtung unterschiedlicher Randbedingungen, wie z. B. Profilformen und -abmessungen, Materialien, Abwasserzusammensetzung und hydraulischer Gegebenheiten, getroffen. Im Merkblatt erfolgt die Analyse und Bewertung der Wechselwirkungen bei gemeinsamer Nutzung im Hinblick auf: - Betriebssicherheit und Störungsbeseitigung, - Durchführung von Betriebs-, Wartungs- und Inspektionsarbeiten, - Sanierung und nachträgliche Änderung der Kanäle und Kommunikationseinrichtungen, - Einschätzung der Auswirkungen einer gemeinsamen Nutzung auf die langfristige Entwicklung der Betriebskosten. Hinweise zu vertraglichen Regelungen für Einbau und Betrieb von elektronischen Kommunikationseinrichtungen in Abwasseranlagen finden sich im Anhang.

Produktinformationen

Titel: Merkblatt DWA-M 137-1 Einbauten Dritter in Abwasseranlagen Teil 1: Elektronische Kommunikationseinrichtungen (Entwurf)
Untertitel: Anhang A Entscheidungsmatrix zum Einbau von Leitungen in Abwasseranlagen; Anhang B Checkliste für die Vertragsinhalte zur Nutzung des Abwasserkanals
Schöpfer:
Autor:
EAN: 9783887214326
Format: Kartonierter Einband
Genre: Elektrotechnik
Anzahl Seiten: 31
Gewicht: 99g
Größe: H2970mm x B2970mm