Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abwanderung, Geburtenrückgang und regionale Entwicklung

  • Kartonierter Einband
  • 355 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Interdisziplinäre und vergleichende Perspektiven unter Mitarbeit von Susanne MayerDer Bevölkerungsrückgangin Ostdeutschland ist ei... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Interdisziplinäre und vergleichende Perspektiven unter Mitarbeit von Susanne Mayer

Der Bevölkerungsrückgangin Ostdeutschland ist ein mittlerweile auch öffentlich wahrgenommenes Krisensymptom und eine Herausforderung für die politische Gestaltung. In diesem Band wird, ausgehend von der Fallstudie Sachsen-Anhalt, erstmals eine interdisziplinäre Gesamtschau der regionalen Bevölkerungsentwicklung in Ostdeutschland und ihrer Einflussfaktoren vorgelegt. Der vergleichende Blick auf andere Regionen in Deutschland, Italien, Irland, Finnland und Portugal ermöglicht neue Blickwinkel auf regionale Entwicklungsdisparitäten und ihre Folgen.

Vorwort
Interdisziplinäre und vergleichende Perspektiven

Autorentext
Dr. Christiane Dienel ist Professorin für Europäische Politik und Gesellschaft an der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH).

Klappentext
Der Bevölkerungsrückgang in Ostdeutschland ist ein mittlerweile auch öffentlich wahrgenommenes Krisensymptom und eine Herausforderung für die politische Gestaltung. In diesem Band wird, ausgehend von der Fallstudie Sachsen-Anhalt, erstmals eine interdisziplinäre Gesamtschau der regionalen Bevölkerungsentwicklung in Ostdeutschland und ihrer Einflussfaktoren vorgelegt. Der vergleichende Blick auf andere Regionen in Deutschland, Italien, Irland, Finnland und Portugal ermöglicht neue Blickwinkel auf regionale Entwicklungsdisparitäten und ihre Folgen.

Inhalt
Einleitung: Theorie und Praxis regionaler Bevölkerungsentwicklung in Ostdeutschland.- Abwanderung und Heimatbindung junger Menschen aus Sachsen-Anhalt Ergebnisse einer empirischen Untersuchung.- Kinderwunsch und Familiengründungsabsichten junger Menschen in Sachsen-Anhalt Ergebnisse einer qualitativen Studie.- Ich will beides. Beruf und Familie Lebenslagen von Mädchen in Sachsen-Anhalt zwischen Wunsch und Wirklichkeit.- Erfolgsrezept kommunale Familienpolitik? Das Beispiel Emsland.- Metropol-Regionen Wachstumskerne der Zukunft.- Studieren und Jobben das Hochschulstudium und sein sozialer Sinn im Wandel Ein bildungssoziologischer Blick auf die regionale Bevölkerungsentwicklung.- Das Dorf Cirigliano Eigensinn, Abwanderung und Überlebenswille in der Basilicata.- Regional population development in Finland an economic perspective.- The regional geographer's view on population development.- Mit einem Bein noch im Osten? Abwanderung aus Ostdeutsehland in sozialgeographischer Perspektive.- Geburtenverhalten und Familienpolitik West- und ostdeutsche Frauen im Vergleich Eine empirische Studie.- Ostdeutschland auf dem Weg zur Ein-Kind-Familie?.- Besser wegzugehen: Abwanderungsdruck und Jugendraumbesitz von Jugendcliquen.- Long-Seasonal and Polarized Development of Population in the Top of Europe: The Case Study of Northern Finland.- Demographic transition, migration and regional economic development in Ireland.- Immigration in the Portuguese demography and some impacts of emigration and return.- 100 years of emigration from Basilicata: demographic and labour market consequences.- Autorenhinweise.

Produktinformationen

Titel: Abwanderung, Geburtenrückgang und regionale Entwicklung
Untertitel: Ursachen und Folgen des Bevölkerungsrückgangs in Ostdeutschland
Editor:
EAN: 9783531147260
ISBN: 978-3-531-14726-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 355
Gewicht: 465g
Größe: H213mm x B149mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.11.2005
Jahr: 2005

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel