Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Abtei Averbode

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die Abtei Averbode ist eine Prämonstratenser-Abtei in Averbode, einer Teilgemeinde der... Weiterlesen
20%
47.90 CHF 38.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die Abtei Averbode ist eine Prämonstratenser-Abtei in Averbode, einer Teilgemeinde der flämischen Stadt Scherpenheuvel-Zichem. 1134-1135 wurde die Liebfrauen-und-Johannes-der-Täufer-Abtei von Arnold II., dem Grafen von Loon, gestiftet. Die Ausdehnung des Abteigeländes erfolgte erst ab 1147. Durch geschicktes Wirtschaften erlebte die Abtei Averbode Ende des 13. Jahrhunderts eine Blütezeit, die noch das gesamte 14. Jahrhundert andauerte.

Klappentext

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die Abtei Averbode ist eine Prämonstratenser-Abtei in Averbode, einer Teilgemeinde der flämischen Stadt Scherpenheuvel-Zichem. 1134-1135 wurde die Liebfrauen-und-Johannes-der-Täufer-Abtei von Arnold II., dem Grafen von Loon, gestiftet. Die Ausdehnung des Abteigeländes erfolgte erst ab 1147. Durch geschicktes Wirtschaften erlebte die Abtei Averbode Ende des 13. Jahrhunderts eine Blütezeit, die noch das gesamte 14. Jahrhundert andauerte.

Produktinformationen

Titel: Abtei Averbode
Untertitel: Prämonstratenser, Ordensgemeinschaft, Regularkanoniker, Johann Ohnefurcht, Römisch- Katholische Kirche, Chorgestühl
Editor:
EAN: 9786130465445
ISBN: 978-613-0-46544-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Betascript Publishers
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 152g
Größe: H220mm x B149mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.02.2010
Jahr: 2010