Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abitur

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
Quelle: Wikipedia. Seiten: 50. Kapitel: Matura, Abitur in Bayern, Abitur in Baden-Württemberg, Abitur in Thüringen, Abi... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 50. Kapitel: Matura, Abitur in Bayern, Abitur in Baden-Württemberg, Abitur in Thüringen, Abitur in Nordrhein-Westfalen, Abitur in Rheinland-Pfalz, Abitur in Sachsen, Abitur nach Klasse 12, Abitur in Hessen, Abiturientenquote und Studienanfängerquote, Abiturreden, Abitur in Brandenburg, Abitur in Niedersachsen, Abitur im Saarland, Abitur für Nichtschüler, Berufsreifeprüfung, Berufsmaturitätsschule, Abitur in Mecklenburg-Vorpommern, Abitur in Sachsen-Anhalt, Abitur in Berlin, Seminarfach, Notabitur, Seminarkurs, Reifezeugnis, Verordnung über den Bildungsgang und die Abiturprüfung in der gymnasialen Oberstufe, Fachabitur, Nationales Prüfungszentrum, Gao Kao, Abitur in Schleswig-Holstein, Zweisprachiges Abitur. Auszug: Das bayerische Abitur ermöglicht am achtjährigen Gymnasium das Erlangen der allgemeinen Hochschulreife nach erfolgreichem Abschluss der fast zweijährigen Qualifikationsphase und der abschließenden Abiturprüfung. Im Schuljahr 2009/2010 traten die ersten Schüler in die erste "elfte Klasse", die nach dem neuen Rahmenbedingungen organisiert ist, ein. Im Schuljahr 2010/2011 schlossen die ersten Schüler ihr Abitur im neuen System ab. Im Rahmen der Einführung des achtjährigen Gymnasiums in Bayern, auch verkürzter Bildungsgang oder G8 genannt, wird auch die gymnasiale Oberstufe neu geregelt. Dabei sollen - einem bundesweiten Trend folgend - die Spezialisierungs- und (Ab-) Wahlmöglichkeiten zugunsten einer gestärkten Allgemeinbildung der Schüler eingeschränkt werden - insbesondere in den Bereichen Mathematik, Deutsch und Fremdsprache. Die wichtigste Neuerung gegenüber der bisherigen Kollegstufe besteht in der Abschaffung der Differenzierung zwischen Grund- und Leistungskursen. Ergänzend wählen die Schüler zwei Seminare, durch die Teilaspekte der bisherigen Leistungskurse, etwa die Anfertigung einer Facharbeit, abgedeckt werden. Der Unterricht soll, wie auch das Gymnasium an sich, allen Schülern eine breite Allgemeinbildung vermitteln. Durch möglichst nachhaltiges Lehren soll die Entwicklung einer reifen und mündigen Persönlichkeit ermöglicht werden. Dies ist die gesellschaftliche Aufgabe des bayerischen Abiturs. Gelehrt wird Grundwissen, Detailwissen und Methodenkompetenz. Zudem soll das Abitur die Studierfähigkeit sichern. Ein "propädeutisches Seminar" soll allen Schülern einen Einstieg in die Wissenschaft geben. Dies ist wichtig, damit die Schüler in der Hochschule und im Beruf beginnen können Wissenschaft zu betreiben. Zudem sind bestimmte Lehrinhalte absichtlich nicht an einen Lehrplan gebunden, damit individuell unterrichtet werden kann, wenn dies dem einzelnen Lehrer pädagogisch sinnvoll erscheint. Der verpflichtende Grundunterricht findet im Klassenverband statt, währ

Produktinformationen

Titel: Abitur
Untertitel: Matura, Abitur in Bayern, Abitur in Baden-Württemberg, Abitur in Thüringen, Abitur in Nordrhein-Westfalen, Abitur in Rheinland-Pfalz, Abitur in Sachsen, Abitur nach Klasse 12, Abitur in Hessen, Abiturientenquote und Studienanfängerquote
Editor:
EAN: 9781158754076
ISBN: 978-1-158-75407-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen