Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abgrenzung von rechtlicher Betreuung und Sozialleistungen

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Abgrenzungsprobleme an der Schnittstelle von rechtlicher Betreuung und Betreuung als Sozialleistung zu minimieren, die Arbeit hind... Weiterlesen
20%
10.90 CHF 8.70
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 01.01.2019

Beschreibung

Abgrenzungsprobleme an der Schnittstelle von rechtlicher Betreuung und Betreuung als Sozialleistung zu minimieren, die Arbeit hindernde Umstände in diesem Bereich abzubauen und negative Zuständigkeitsstreitigkeiten zulasten der betreuten Menschen zu verhindern, ist eine der derzeitigen Fragestellungen der betreuungsrechtlichen Arbeit des Deutschen Vereins. Die überarbeitete Handreichung und die Empfehlungen richten sich an rechtliche Betreuer/Betreuerinnen, Betreuungsvereine, Betreuungsbehörden, Vormundschaftsgerichte ebenso wie an Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen von sozialen Diensten und Einrichtungen, Pflegeeinrichtungen und Sozialverwaltungen.

Produktinformationen

Titel: Abgrenzung von rechtlicher Betreuung und Sozialleistungen
Untertitel: Empfehlungen und Stellungnahmen 06
EAN: 9783784128672
ISBN: 978-3-7841-2867-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lambertus-Verlag
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 52
Veröffentlichung: 01.01.2019
Jahr: 2019
Auflage: 2. Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen