Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abfalltechnik

  • Kartonierter Einband
  • 434 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Martin F. Lemann studierte Maschinenbau und Verfahrenstechnik an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich E... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Martin F. Lemann studierte Maschinenbau und Verfahrenstechnik an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich ETHZ. Von 1979 bis 2000 arbeitete er bei verschiedenen Unternehmungen als Ingenieur, Projektleiter und Führungskraft. Heute führt er selbständig die Firma AVUT Consulting. Seit 1990 lehrt er «Abfalltechnik» an der ETH Zürich. Neben dem Buch «Verfahrenstechnik und Umwelt» veröffentlichte er zahlreiche Artikel zum Thema. Wolfgang Neumann studierte Maschinenbau und Verfahrenstechnik an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen. Im Bereich der Abfallwirtschaft erstellte er u. a. das Verwertungs- und Entsorgungskonzept der am Rückbau der Sondermülldeponie Kölliken, SMDK, beteiligten Firmen. Wolfgang Neumann ist Dozent am Bildungszentrum für Technologie und Management SFB in Dietikon und Inhaber der W.Neumann Consult AG.



Klappentext

Die Menschheit kämpft, seit sie ihren Status als nomadisierende Völker aufgegeben hat, mit der Entsorgungsproblematik ihrer Rückstände aus dem täglichen Leben. Heute sucht man ökologische Lösungen, welche ebenfalls ökonomisch tragbar sind. Dieses Buch zeigt die Geschichte dieses Dilemmas und die heute auf dem Markt vorhandenen technischen Lösungen auf. In einem ersten Teil wird ein Überblick über die Geschichte der Menschheit und ihrer Abfälle gegeben. Der beschrittene Weg in Europa wird aufgezeigt und die heutige Gesetzgebung in der Schweiz aber auch in Europa erläutert. Ein Blick über die europäischen Grenzen hinaus auf andere Kontinente zeigt, dass die dortigen Bewohner heute mit den gleichen Problemen kämpfen, wie sie Europa zu Beginn des 20. Jahrhunderts kannte. Der zweite Teil befasst sich näher mit der Abfalldefinition, den technischen Möglichkeiten um Abfälle zu recyclieren und den Verfahren, um nicht wieder verwertbare Abfälle so zu behandeln, dass sie ökologisch sicher zurück in die natürliche Umgebung gebracht werden können. Dabei wird sowohl auf kommunale wie auch industrielle Abfälle eingegangen. Ebenfalls werden Spezialgebiete wie Sonderabfälle, Klärschlamm, die Deponieproblematik oder biogene Abfälle beleuchtet.



Inhalt

Inhalt: Der Mensch und seine Abfälle - geschichtliche Aspekte - Abfallbewirtschaftung: Systemgrenzen - Randbedingungen - Definitionen - Herkunft, Zusammensetzung und Menge fester und schlammförmiger Abfälle - Charakterisierung der Siedlungsabfälle - Abfallbehandlung und Recycling: Einsammlung -Trennung - Vorbehandlung - Verwertung - Thermische Behandlung von Siedlungsabfall: Verbrennung und Pyrolyse - Rauchgasreinigung - Reinigung der Rauchgase und Rückstandsbehandlung in Müllverbrennungsanlagen - Deponierung gleich Endlagerung - die Altlastenproblematik - Kompostierung - Sonderabfälle - Klärschlämme - Wirtschaftliche Aspekte: Was kostet unser Abfall?

Produktinformationen

Titel: Abfalltechnik
Untertitel: 3. überarbeitete Auflage
Editor:
EAN: 9783034326797
ISBN: 978-3-0343-2679-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 434
Gewicht: 630g
Größe: H225mm x B154mm x T24mm
Jahr: 2017
Auflage: 3. Auflage
Land: CH

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel