Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Die Personaleinstellung im Gesundheitswesen

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Gesundheit - Gesundheitswesen, Note: 2, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin,... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Gesundheit - Gesundheitswesen, Note: 2, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit behandelt das durchaus komplexe Thema der Personaleinstellung im Bereich des Gesundheitswesens. Nach einer kurzen Einordnung des Themas in der Einleitung, der Vorstellung des Unternehmens, des Autors und der Vorstellung der einzustellenden Frau O., werden zunächst die theoretischen Aspekte der Einstellung dargelegt. Im Anschluss werde eine Ausgangs- und Situationsanalyse des konkreten Falles vorgenommen und das Thema Ressourcen angesprochen. Das Ziel wird nach der SMAT Statistik definiert. Daran anknüpfend wird in der Arbeit ein Handlungs- und Maßnahmenplan entwickelt und die Durchführung und Evaluation dargestellt. Zuletzt werden die aufgeworfenen Fragen und Ergebnisse zusammengefasst. Für das Fallbeispiel wird hier ein regionaler ambulanter Pflegedienst in der Rechtsform einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) herangezogen. Es handelt sich um einen familiären Betrieb mit einer Unternehmensgröße von einem Pflegedienstleiter und 30 Mitarbeitern. Der Kundenstamm liegt im Durchschnitt bei 200 mit unterschiedlichen Pflegegraden. Die Mitarbeiter setzen sich zum größeren Teil aus Altenpflegern zusammen, welche durch Weiterbildungen Fachkompetenzen zur Ausübung von üblichen pflegerischen Tätigkeiten im ambulanten Dienst erworben haben. Bei Frau O. handelt es sich um eine junge Frau, die kürzlich nach Deutschland eingewandert ist, und eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis erhalten hat. Sie kommt aus der Türkei, also einem Nicht-EU-Land und hat dort eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin absolviert und hat bereits Deutsch-Kurse belegt und ihr Niveau ist ausreichend um in Deutschland als Pflegerin tätig zu werden. Für die Auswahl des passenden Mitarbeiters ist der erste Schritt eine genaue Kenntnis darüber, welche Stelle besetzt werden soll. Die Lücke im Unternehmen soll möglichst passend gedeckt werden, um weiteren personellen Aufwand zu umgehen.

Produktinformationen

Titel: Die Personaleinstellung im Gesundheitswesen
Untertitel: Welche Schritte sind im Einstellungsverfahren zu beachten?
Autor:
EAN: 9783668968769
ISBN: 978-3-668-96876-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 68g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019