Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gebete

  • Kartonierter Einband
  • 37 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Publikation der Stiftung Castrum Peregrini Link: www.castrumperegrini.nl Ansari zählt zu den frühesten Verfassern sufischer Vier... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Derzeit vergriffen. Nachdruck unbestimmt.

Beschreibung

Publikation der Stiftung Castrum Peregrini Link: www.castrumperegrini.nl Ansari zählt zu den frühesten Verfassern sufischer Vierzeiler. Die Gebete, fast möchte man sagen Gedichte, gehen weit über einen dokumentarischen Wert hinaus. Sie faszinieren als Eruptionen des Glaubens und der Sprache in Poesie und meist gereimter Prosa. In Ton und Bild und vor allem auch im Paradox erinnern die Verse Ansaris überraschend genug an des Angelus Silesius »Cherubinischen Wandersmann«. Wir begegnen hier jener Vertautheit mit Gott, die ein offenes Wort erlaubt; vor dem Hintergrund von Ehrfurcht und Demut hören wir Ansaris Stimme, aus der die geistige Freiheit zum liebenden Umgang mit Gott tönt. Damit hat Ansari eine freiere Sprache gefunden, die ihm den geistigen Vollzug seines Bekenntnisses erlaubt, und in der sich Begriff und Bild einlösen; sie hält die Spannung, um die Liebe in Hingabe und Schmerz erfahren und vermitteln zu können.

Autorentext
Der Autor `Abdallah Ansari, islamscher Mystiker, Prediger und Sufi, wurde 1006 n. Chr. in Heart im heutigen Afghanistan geboren. Nach einem ungewöhnlich produktiven und mit dem wechselvollen Zeitgeschehen eng verwobenen Leben starb er dort um 1089 und hinterließ seine teils persisch, teils arabisch verfassten Werke.

Produktinformationen

Titel: Gebete
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783835303966
ISBN: 978-3-8353-0396-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wallstein Verlag GmbH
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 37
Gewicht: 113g
Größe: H241mm x B153mm x T3mm
Jahr: 2008
Auflage: 01.07.2008
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen