Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

»ABC de la Peinture« von Paul Sérusier

Diese erste Publikation aus dem Hugo Troendle Archiv, München, ist dem französischen Maler und Nabis-Künstler Paul Sérusier (1864-... Weiterlesen
Kartonierter Einband, 88 Seiten
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Diese erste Publikation aus dem Hugo Troendle Archiv, München, ist dem französischen Maler und Nabis-Künstler Paul Sérusier (1864-1927) und seiner kunsttheoretischen Abhandlung "ABC de la Peinture" von 1921 gewidmet. Mit dem Band wird erstmals eine deutschsprachige Version dieser wichtigen Schrift vorgelegt. Die am Ende des 19. Jahrhunderts entstandene Künstlergruppe der Nabis (hebr. Propheten), deren prominentes Mitglied Sérusier war, entwickelte eine symbolistische Bildsprache und ein neues Farbverständnis, das sich zunehmend von der Gegenständlichkeit entfernte. In einem Panorama der Auseinandersetzung mit dem ehemaligen Haupttheoretiker der Nabis folgen Erläuterungen zur Kunsttheorie Sérusiers aus dem Kontext des Nabis-Kreises und ein Beitrag über ihre Rezeption in Deutschland vor dem Ersten Weltkrieg, deren Niederschlag sich auch in den Notizen des Münchner Künstlers Hugo Troendle (1882-1955) findet. Seine Begeisterung für Sérusier lässt sich an einer kleinen, hier vorgestellten Kollektion von Gemälden aus der Hand des Franzosen erkennen, unter der sich drei bislang unbekannte Werke befinden. Der Band schließt mit einer Interpretation zur "Bretonischen Zauberin" ab, einem der neu entdeckten Bilder. Mit Beiträgen von Felix Billeter, Caroline Boyle- Turner, Juliette Israël, Annegret Kehrbaum und Annabel Zettel.

Autorentext
Erste deutsche Übersetzung der kunsttheoretischen Schrift "ABC de la Peinture " des Nabis Paul Sérusier von 1921. Beiträge namhafter Autoren zur Rezeptionsgeschichte der Künstlergruppe Nabis in Deutschland vor 1914. Schriftenreihe des Hugo Troendle Archivs Band 1.

Klappentext

Diese erste Publikation aus dem Hugo Troendle Archiv, München, ist dem französischen Maler und Nabis-Künstler Paul Sérusier (1864-1927) und seiner kunsttheoretischen Abhandlung »ABC de la Peinture« von 1921 gewidmet. Mit dem Band wird erstmals eine deutschsprachige Version dieser wichtigen Schrift vorgelegt. Die am Ende des 19. Jahrhunderts entstandene Künstlergruppe der Nabis (hebr. Propheten), deren prominentes Mitglied Sérusier war, entwickelte eine symbolistische Bildsprache und ein neues Farbverständnis, das sich zunehmend von der Gegenständlichkeit entfernte. In einem Panorama der Auseinandersetzung mit dem ehemaligen Haupttheoretiker der Nabis folgen Erläuterungen zur Kunsttheorie Sérusiers aus dem Kontext des Nabis-Kreises und ein Beitrag über ihre Rezeption in Deutschland vor dem Ersten Weltkrieg, deren Niederschlag sich auch in den Notizen des Münchner Künstlers Hugo Troendle (1882-1955) findet. Seine Begeisterung für Sérusier lässt sich an einer kleinen, hier vorgestellten Kollektion von Gemälden aus der Hand des Franzosen erkennen, unter der sich drei bislang unbekannte Werke befinden. Der Band schließt mit einer Interpretation zur »Bretonischen Zauberin« ab, einem der neu entdeckten Bilder. Mit Beiträgen von Felix Billeter, Caroline Boyle- Turner, Juliette Israël, Annegret Kehrbaum und Annabel Zettel.

Produktinformationen

Titel: »ABC de la Peinture« von Paul Sérusier
Untertitel: Zur Kunsttheorie der Nabis und ihrer Rezeption in Deutschland
Editor: Heinz Dehmel Felix Billeter
Idee von: Paul Sérusier
EAN: 9783422074101
ISBN: 978-3-422-07410-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Kunstverlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 319g
Größe: H242mm x B174mm x T10mm
Veröffentlichung: 14.12.2016
Jahr: 2016
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen