Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Graf von Gabalis - Gespräche über die verborgenen Wissenschaften
Abbé de Villars

Frankreich im 17. Jahrhundert, in den Salons der besseren Gesellschaft: Ein junger Mann, der dort mit Staatsleuten und Gelehrten v... Weiterlesen
Kartonierter Einband, 132 Seiten  Weitere Informationen
20%
19.50 CHF 15.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Frankreich im 17. Jahrhundert, in den Salons der besseren Gesellschaft: Ein junger Mann, der dort mit Staatsleuten und Gelehrten verkehrt, hört von der baldigen Ankunft eines großen Kabbalisten aus Deutschland - dem Grafen von Gabalis. Skeptisch und neugierig zugleich schickt er ihm einen Brief und bittet den Grafen, die allerhöchste Weisheit empfangen zu dürfen. Nach einem kurzen Briefwechsel bestätigt der Graf von Gabalis dem jungen Mann, dass er bereit sei, die höchsten Weisheiten, das "kabbalistische Licht", zu empfangen - der Weg zur inneren Wiedergeburt, die einen neuen Menschen aus ihm machen wird. Sie treffen sich viele Male, unternehmen ausgedehnte Spaziergänge durch die prächtigen Schlossgärten und der Graf vermittelt dem jungen, wissbegierigen Mann tiefe Einsichten in die Kabbala und den dahinter verborgenen Kräften und Wesen. Bei einem dieser Treffen macht der Graf von Gabalis jedoch klar: Die höchste Weisheit kann nur derjenige empfangen, der sich selbst ein striktes Zölibat auferlegt. Dafür sei es ihm aber vergönnt, sich mit den Elementarwesen wie Sylphen und Undinen zu vereinigen und so zur höchsten Weisheit zu gelangen. "Der Graf von Gabalis" wurde ca. 50 Jahre nach den ersten Rosenkreuzer-Manifesten geschrieben. Es ist der wichtigste und einflussreichste Vorläufer zu den heute bekannten Rosenkreuzer-Romanen und bestimmt das gängige Bild der "Geheimwissenschaften" seit dem 18. Jahrhundert bis zum Teil in die heutige Zeit hinein. Diese neue Ausgabe ist eine sorgfältige umfangreiche Neubearbeitung der sinnentstellenden deutschen Übersetzung von 1784. Dieses wichtige Werk wird somit erstmals einer größeren Öffentlichkeit in verständlicher Sprache zugänglich gemacht. Mit einem einführenden Vorwort von Prof. Dr. Wouter J. Hanegraaff, einem der führenden Esoterik-Forscher (Universität Amsterdam) und Mitglied der Königlich Niederländischen Akademie der Wissenschaften.

Produktinformationen

Titel: Der Graf von Gabalis - Gespräche über die verborgenen Wissenschaften
Untertitel: Ein Rosenkreuzer-Roman
Autor: Abbé de Villars
Editor: Robert B. Osten
EAN: 9783937392493
ISBN: 978-3-937392-49-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Aurinia
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 161g
Größe: H215mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2014
Auflage: 1., Aufl.
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen