Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arschlöcher

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(0)
(2)
(0)
powered by 
Leseprobe
Sie lauern überall: im Job, im Freundeskreis, in der Politik, im Fernsehen und im Straßenverkehr. Wenn man Pech hat, sogar in der ... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Sie lauern überall: im Job, im Freundeskreis, in der Politik, im Fernsehen und im Straßenverkehr. Wenn man Pech hat, sogar in der eigenen Familie. Arschlöcher sind eine Zumutung. Sie nerven. Und bringen andere mit ihrer Unverschämtheit zur Weißglut. Doch was genau macht diesen Menschenschlag eigentlich aus? Warum sind es oft Männer? Weshalb gibt es in manchen Ländern mehr Arschlöcher als in anderen, ist vielleicht der Kapitalismus schuld? Oder ist es eine Frage des Charakters? Und: Wie gehen wir am besten mit ihnen um? In seiner ebenso intelligenten wie unterhaltsamen Theorie fühlt Philosophieprofessor Aaron James dem Phänomen A auf den Zahn. Denn nur wer versteht, wie ein Arschloch tickt, kann konstruktiv mit ihm umgehen!

Autorentext

Aaron James promovierte an der Harvard University und hält eine Professur für Philosophie an der University of California, Irvine. Neben seiner Tätigkeit als Dozent und Buchautor (u.a. auch »Fairness in Practice: A Social Contract for a Global Economy«) ist er ein leidenschaftlicher Surfer.



Klappentext

Sie lauern überall: im Job, im Freundeskreis, in der Politik, im Fernsehen und im Straßenverkehr. Wenn man Pech hat, sogar in der eigenen Familie. Arschlöcher sind eine Zumutung. Sie nerven. Und bringen andere mit ihrer Unverschämtheit zur Weißglut. Doch was genau macht diesen Menschenschlag eigentlich aus? Warum sind es oft Männer? Weshalb gibt es in manchen Ländern mehr Arschlöcher als in anderen, ist vielleicht der Kapitalismus schuld? Oder ist es eine Frage des Charakters? Und: Wie gehen wir am besten mit ihnen um? In seiner ebenso intelligenten wie unterhaltsamen Theorie fühlt Philosophieprofessor Aaron James dem Phänomen A* auf den Zahn. Denn nur wer versteht, wie ein Arschloch tickt, kann konstruktiv mit ihm umgehen!

Produktinformationen

Titel: Arschlöcher
Untertitel: Warum sie uns zu Tode nerven und wie wir sie zum Schweigen bringen
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783442158539
ISBN: 978-3-442-15853-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Goldmann
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 258g
Größe: H187mm x B125mm x T23mm
Veröffentlichung: 15.05.2015
Jahr: 2015
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen