Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eine Marktanalyse der Kooperationsstrategien im Luftverkehr

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Westfälische Wilhe... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Beginn der 1980er Jahre durchläuft der Luftverkehr eine Deregulierungs-, Liberalisierungs- und Privatisierungswelle. Folglich verstärkte sich der Wettbewerb zunehmend. Dabei stehen die Fluggesellschaften nicht nur selbst im gegenseitigen Wettbewerb, sondern auch ihre Gruppierungen konkurrieren untereinander. Bis heute konnten sich die drei strategischen Allianzen Star Alliance, SkyTeam und Oneworld etablieren und erreichen insgesamt zweidrittel des weltweiten Passagieraufkommens. In ihrer Form als Netzwerk-Carrier stehen sie bisher hauptsächlich untereinander und mit den Billigfluggesellschaften im Konkurrenzkampf. Aktuell kommt es zu einer fundamentalen Veränderung. Netzwerke aus dem Nahen Osten haben sich neben den Niedrigpreisanbietern zu weiteren ernsthaften Wettbewerbern entwickelt. Die Folge: Auch sie konkurrieren nun um die Marktanteile der strategischen Allianzen. Ziel dieser Arbeit ist es, die Kooperationsstrategien der multilateral konstituierten strategischen Allianzen und der bilateral konstituierten Netzwerke zu vergleichen. Dabei werden die sich unterscheidenden Merkmale herausgearbeitet. Sowohl die voneinander verschiedenen Ausgangsbedingungen als auch die jeweilige strategische Positionierung finden dabei Beachtung. Abschließend werden beide Kooperationsstrategien gegenübergestellt. Innerhalb der Analyse werden die Vor- und Nachteile der jeweiligen Kooperationsstrategien herausgearbeitet. Dafür werden zuerst die Kooperationstreiber im Luftverkehr erläutert und anschließend die Kooperationsstrategien verglichen. Die Abgrenzungsmerkmale der Kooperationsstrategien werden aufgegriffen und die konstitutiven Unterschiede untersucht. Die regulatorischen Rahmenbedingungen, Markteintrittsbarrieren, die Präsenz in den vorher definierten Zielmärkten sowie Image und Markenstärke werden isoliert betrachtet. Dies ermöglicht eine darauf aufbauende und abschließende Gesamtbetrachtung sowie eine Diskussion dieser Unterscheidungsmerkmale.

Autorentext
Aaron August wurde 1989 in Fort Lauderdale geboren. Sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der San Diego State University schloss der Autor im Jahre 2013 erfolgreich ab. Bereits während des Studiums sammelte der Autor praktische Erfahrungen im Industrie- sowie Dienstleistungssektor.

Klappentext

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Beginn der 1980er Jahre durchläuft der Luftverkehr eine Deregulierungs-, Liberalisierungs- und Privatisierungswelle. Folglich verstärkte sich der Wettbewerb zunehmend. Dabei stehen die Fluggesellschaften nicht nur selbst im gegenseitigen Wettbewerb, sondern auch ihre Gruppierungen konkurrieren untereinander. Bis heute konnten sich die drei strategischen Allianzen Star Alliance, SkyTeam und Oneworld etablieren und erreichen insgesamt zweidrittel des weltweiten Passagieraufkommens. In ihrer Form als Netzwerk-Carrier stehen sie bisher hauptsächlich untereinander und mit den Billigfluggesellschaften im Konkurrenzkampf. Aktuell kommt es zu einer fundamentalen Veränderung. Netzwerke aus dem Nahen Osten haben sich neben den Niedrigpreisanbietern zu weiteren ernsthaften Wettbewerbern entwickelt. Die Folge: Auch sie konkurrieren nun um die Marktanteile der strategischen Allianzen. Ziel dieser Arbeit ist es, die Kooperationsstrategien der multilateral konstituierten strategischen Allianzen und der bilateral konstituierten Netzwerke zu vergleichen. Dabei werden die sich unterscheidenden Merkmale herausgearbeitet. Sowohl die voneinander verschiedenen Ausgangsbedingungen als auch die jeweilige strategische Positionierung finden dabei Beachtung. Abschließend werden beide Kooperationsstrategien gegenübergestellt. Innerhalb der Analyse werden die Vor- und Nachteile der jeweiligen Kooperationsstrategien herausgearbeitet. Dafür werden zuerst die Kooperationstreiber im Luftverkehr erläutert und anschließend die Kooperationsstrategien verglichen. Die Abgrenzungsmerkmale der Kooperationsstrategien werden aufgegriffen und die konstitutiven Unterschiede untersucht. Die regulatorischen Rahmenbedingungen, Markteintrittsbarrieren, die Präsenz in de

Produktinformationen

Titel: Eine Marktanalyse der Kooperationsstrategien im Luftverkehr
Untertitel: Strategische Allianzen vs. Emirates & Co
Autor:
EAN: 9783656442301
ISBN: 978-3-656-44230-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 122g
Größe: H208mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen