Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Natürliche Gotteserkenntnis in der Apologetischen Litteratur des Zweiten Jahrhunderts (Classic Reprint)

  • Fester Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Excerpt from Die Natürliche Gotteserkenntnis in der Apologetischen Litteratur des Zweiten JahrhundertsDer Kempunkt 'der 'monistis... Weiterlesen
20%
43.50 CHF 34.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Die Natürliche Gotteserkenntnis in der Apologetischen Litteratur des Zweiten Jahrhunderts

Der Kempunkt 'der 'monistischen Philosophie liegt in der Negierung der Persönlichkeit und Transzendenz des Abso luten, zwei Begriffe, die unlösbar miteinander verknüpft sind. Mit Recht betont daß die Frage über die Persön lichkeit oder Unpersönlichkeit Gottes zuerst gelöst sein muß, bevor irgend ein anderes Problem seine Klärung finden kann. Der Monismus mit seinem unpersönlichen Gottesb'egriff ist ein um so gefährlicherer Gegner des' christlichen Denkens, als er nicht nur geeignet erscheint, das moderne religiöse Fühlen auf die höchste Stufe der Befriedigung zu erheben, sondern auch dem auf die "einheit gerichteten wissen schaftlichen Forschen die großte Forderung zu gewähren. Man verweist auf das biologische Einheitsstreben mit seiner Konzentrierung der Reaktion nur auf förderliche Einflüsse, auf den psychologischen Einheitsdrang, insofern der Wille nach moglichster Vereinheitlich'ung mit nur sympathischen Objekten hinstrebt, endlich auf die logische Einheitstendenz, insofern in der Domäne der Logik als oberstes Prinzip das der Identität und des Widerspruchs herrscht. Erst in der Zuruckführung aller Dinge auf die Einheit, auf ein oberstes Prinzip könne sich das menschliche Denken beruhigenß) Daß dieses biologisch-psychologisch-logische Einheitsprinzip durchaus noch nicht das' metaphysische zur Voraussetzung haben muß, wird ganz übersehen. Auf eine Massenwirkung aber ist das religiöse Argument des Monismus berechnet.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Die Natürliche Gotteserkenntnis in der Apologetischen Litteratur des Zweiten Jahrhunderts (Classic Reprint)
Autor:
EAN: 9780666493743
ISBN: 978-0-666-49374-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 356g
Größe: H229mm x B152mm x T12mm
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen