Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prinz Friedrich Josias von Coburg-Saalfeld, Herzog zu Sachsen

  • Kartonierter Einband
  • 552 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Friedrich Josias von Sachsen-Coburg-Saalfeld (1737-1815) war Prinz von Sachsen-Coburg-Saalfeld, Reichsgeneralfeldmarschall und Her... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Friedrich Josias von Sachsen-Coburg-Saalfeld (1737-1815) war Prinz von Sachsen-Coburg-Saalfeld, Reichsgeneralfeldmarschall und Herzog zu Sachsen. Er nahm am Siebenjährigen Krieg teil und kämpfte in der Schlacht bei Lobositz. Im Jahr 1757 erhielt er ein selbstständiges Kommando und wurde nach der Schlacht von Prag in dieser Stadt eingeschlossen und erst nach der Schlacht bei Kolin wieder entsetzt.1766 wurde Friedrich Josias zum Generalmajor und Brigadekommandant, 1773 zum Feldmarschalleutnant befördert. Von 1778 bis 1788 war er Generalkommandant von Preßburg und erhielt 1785 das Generalkommando in Galizien und der Bukowina. Bei dieser Gelegenheit wurde er von Kaiser Joseph II. zum General der Kavallerie befördert. Der Autor August von Witzleben beschreibt im vorliegenden Band Leben, Leiden und Schaffen von der Geburt des Prinzen bis zum Ende des Türkenfeldzuges 1790/91. Nachdruck der Originalauflage Erster Teil von 1859.

Produktinformationen

Titel: Prinz Friedrich Josias von Coburg-Saalfeld, Herzog zu Sachsen
Untertitel: Erster Teil 1737-1790
Autor:
EAN: 9783957700636
ISBN: 978-3-95770-063-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: saxoniabuch.de
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 552
Gewicht: 764g
Größe: H210mm x B156mm x T38mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 1859

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen