Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geld-Illusionen

  • Fester Einband
  • 328 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was ist Geld, wie sicher ist es? Wieso gelingt es seit gut einer Dekade nicht mehr, nachhaltig Stabilität zu gewährleis... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Was ist Geld, wie sicher ist es? Wieso gelingt es seit gut einer Dekade nicht mehr, nachhaltig Stabilität zu gewährleisten? Trotz jahrhundertelanger Erfahrung, trotz vieler kluger Geister! Ist GELD doch fundamental, für unsere Existenz, für unsere Sicherheit! Die Schuldenberge der Staaten sind gigantisch, dennoch steigen die Ausgaben weiter. Keine Lösungsansätze sind in Sicht. Dabei tendiert das Wachstum gegen Null, die Einkommen stagnieren und der internationale Wettbewerb wird härter. Enormes Vermögen sammelt sich in den Händen weniger an. Stehen wir einem Finanzfeudalismus, mit politischer Brisanz für unsere reifen Demokratien, gegenüber? Weder die Wissenschaft noch die Politik findet theoretische wie praktikable Lösungen, um diesem Teufelskreis aus Gelddrucken, dazu wachsenden sozialen Lasten zu entrinnen. Gibt es Alternativen - außer den wirtschaftlichen Kollaps?

Produktinformationen

Titel: Geld-Illusionen
Untertitel: Finanzfeudalismus, Konfusionen und Philosophien
Autor:
EAN: 9783863868666
ISBN: 978-3-86386-866-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Pro Business
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 328
Gewicht: 633g
Größe: H220mm x B156mm x T27mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel