Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf der Suche nach der Geschlechtlichkeit

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
Die Lehre der biologischen Geschlechtszugehörigkeit und die darauf sich stützende Lehre der soziologischen Geschlechtszugehörigkei... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Die Lehre der biologischen Geschlechtszugehörigkeit und die darauf sich stützende Lehre der soziologischen Geschlechtszugehörigkeit übersehen nicht selten die Wirksamkeit und Bedeutsamkeit der psychologischen Geschlechtszugehörigkeit. Menschen sollten keine Definitionen leben, sondern einfach und einsam, solidarisch und solitär ihr eigenes Ich. Zu dieser Geschlechtsindividuation wird als Leitmetapher das Paradigma eines Kaleidoskops vorgeschlagen. Im kaleidoskopischen Spektrum ist Spielraum für die kreative, prokreative, rekreative, evokative, provokative und ekstatische Dimensionen menschlicher Geschlechtlichkeit.

Autorentext

A.M.J.M. Herman van de Spijker, *1936, 'lehrte und lernte' 1977-2001 Poimenik und Pastoralanthropologie an der 'Universiteit voor Theologie en Pastoraat' in Heerlen. Mitbegründer der 'Konferenz der deutschsprachigen Pastoraltheologen und Pastoraltheologinnen'. Seine Habilitationsschrift 'Narzisstische Kompetenz - Nächstenliebe - Selbstliebe' (1992, 19942) hat eine durchgängige Brisanz.

Produktinformationen

Titel: Auf der Suche nach der Geschlechtlichkeit
Untertitel: Zugänge, damit Frauen Frau, Männer Mann und Menschen miteinander Mensch werden
Autor:
EAN: 9783643907875
ISBN: 978-3-643-90787-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 179g
Größe: H233mm x B159mm x T15mm
Veröffentlichung: 23.11.2017
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen