Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jack

  • Kartonierter Einband
  • 249 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(14) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(5)
(4)
(4)
(1)
(0)
powered by 
Jack ist 15 und eigentlich schon recht erwachsen. Nur an der Scheidung seiner Eltern hat er noch immer zu knabbern. Als er dann er... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Jack ist 15 und eigentlich schon recht erwachsen. Nur an der Scheidung seiner Eltern hat er noch immer zu knabbern. Als er dann erfährt, daß sein Vater jetzt mit einem Mann zusammenlebt, haut ihn das fast um. Ein Roman über das Erwachsenwerden, dessen Botschaft der Aufruf zur Toleranz ist.

Das Drama des Erwachsenwerdens - anrührend und meisterhaft erzählt von der Ausnahmeautorin A.M. HomesDer preisgekrönte Coming-of-age-Roman der amerikanischen Autorin A.M. Homes, den sie im Alter von 19 Jahren schrieb, hat einen Helden, den man nicht vergisst. Ein moderner Klassiker wieDer Fänger im Roggen. Anrührend. Bewegend. Lustig und wahrhaftig. Jack ist ein 15-jähriger Teenager, der wie die meisten Teenager einfach nur normal sein möchte. Auch wenn normal sein bei ihm heißt, Kind geschiedener Eltern zu sein und einen ziemlich merkwürdigen besten Freund zu haben. Aber als Jacks Vater mit ihm auf einen See hinausrudert und ihm dort im Boot eröffnet, er sei schwul, ist für Jack nichts mehr normal. Jack muss für sich neu definieren, was "Familie" heißt. Warum erfährt er als letzter, dass sein Vater schwul ist? Warum muss sein bester Freund Max die Neuigkeit in der Schule verbreiten und ihm das Leben zur Hölle machen? Und was wird Maggie von all dem halten? Warum kann er nicht eine normale Familie haben, so wie Max? Dass es bei seinem besten Freund alles andere als rosig aussieht, erlebt Jack bei einem Wochenendausflug mit der Familie des Freundes. Jack sucht und findet seinen Weg - auch in unsere Herzen.

Autorentext
A.M. Homes hat mehrere Romane veröffentlicht, darunter den Bestseller 'Dieses Buch wird Ihr Leben retten' und 'Das Ende von Alice'. Ihr Debüt 'Jack' wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Darüber hinaus hat sie zwei Sammlungen mit Short Storys veröffentlicht und ihr Memoir 'Die Tochter der Geliebten'. A.M. Homes lebt in New York City.

Zusammenfassung
Das Drama des Erwachsenwerdens anrührend und meisterhaft erzählt von der Ausnahmeautorin A.M. HomesDer preisgekrönte Coming-of-age-Roman der amerikanischen Autorin A.M. Homes, den sie im Alter von 19 Jahren schrieb, hat einen Helden, den man nicht vergisst. Ein moderner Klassiker wieDer Fänger im Roggen. Anrührend. Bewegend. Lustig und wahrhaftig. Jack ist ein 15-jähriger Teenager, der wie die meisten Teenager einfach nur normal sein möchte. Auch wenn normal sein bei ihm heißt, Kind geschiedener Eltern zu sein und einen ziemlich merkwürdigen besten Freund zu haben. Aber als Jacks Vater mit ihm auf einen See hinausrudert und ihm dort im Boot eröffnet, er sei schwul, ist für Jack nichts mehr normal. Jack muss für sich neu definieren, was 'Familie' heißt. Warum erfährt er als letzter, dass sein Vater schwul ist? Warum muss sein bester Freund Max die Neuigkeit in der Schule verbreiten und ihm das Leben zur Hölle machen? Und was wird Maggie von all dem halten? Warum kann er nicht eine normale Familie haben, so wie Max? Dass es bei seinem besten Freund alles andere als rosig aussieht, erlebt Jack bei einem Wochenendausflug mit der Familie des Freundes. Jack sucht und findet seinen Weg auch in unsere Herzen.

Produktinformationen

Titel: Jack
Untertitel: Roman. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 1993
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783462037852
ISBN: 978-3-462-03785-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch GmbH
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 249
Gewicht: 192g
Größe: H189mm x B126mm x T17mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Aufl. 22.02.2007
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel