Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf dass uns vergeben werde

  • Fester Einband
  • 659 Seiten
(15) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(7)
(4)
(2)
(1)
(1)
powered by 
Leseprobe
quot;Dieser Roman startet mit maximaler Wucht - und dann geht's erst richtig los. Einfach umwerfend!" Salman Rushdie A. ... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

quot;Dieser Roman startet mit maximaler Wucht - und dann geht's erst richtig los. Einfach umwerfend!" Salman Rushdie A. M. Homes' preisgekrönter Roman über das spannungsgeladene Verhältnis zweier Brüder führt an einen Abgrund, an dessen Rand so etwas wie eine Familie entsteht. Ein scharfsinniger, anrührender Roman über unsere Zeit, bitterböse und irre lustig.Harry hat seinen jüngeren Bruder George - einen erfolgreichen TV-Produzenten mit zwei Kindern, Traumhaus und begehrenswerter Ehefrau - immer beneidet. Doch George hat ein sehr gefährliches Temperament, das ihm zum Verhängnis wird. Als er einen Autounfall verschuldet, bei dem die Eltern eines kleinen Jungen ums Leben kommen, nimmt die Katastrophe ihren Lauf - und die ganze Familie samt halbwüchsiger Kinder muss mit den desaströsen Folgen leben. Harry aber, der immer im Schatten seines Bruders stand, wächst über sich hinaus. Was wie eine Tragikomödie anfängt, entwickelt sich zu einem herzzerreißenden, absurd lustigen und bitterbösen Roman über die Familie im Zeitalter der Zerrissenheit. Manchmal muss etwas kaputt gehen, damit eine neue, eine wirkliche Familie entstehen kann.Auf dass uns vergeben werde ist ein großer zeitdiagnostischer Roman über unsere durch und durch kommerzialisierte Gesellschaft, in der von A wie Analsex bis Z wie Zwiebelsuppe fast alles käuflich, aber das, was zählt, für kein Geld der Welt zu haben ist. Echte Gefühle bezahlt man mit seinem Leben.

'Das ist der große amerikanische Roman unserer Zeit'

Autorentext
A.M. Homes' Roman 'Auf dass uns vergeben werde' wurde mit dem 'Women's Prize for Fiction' ausgezeichnet. A.M. Homes hat mehrere Romane veröffentlicht, darunter den Bestseller 'Dieses Buch wird Ihr Leben retten' und 'Das Ende von Alice'. Ihr Debüt 'Jack' wurde mit dem Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Darüber hinaus hat sie zwei Sammlungen mit Short Stories veröffentlicht und ihr Memoir 'Die Tochter der Geliebten'. A.M. Homes lebt in New York City.

Klappentext

»Dieser Roman startet mit maximaler Wucht - und dann geht's erst richtig los. Einfach umwerfend!« Salman Rushdie A. M. Homes' preisgekrönter Roman über das spannungsgeladene Verhältnis zweier Brüder führt an einen Abgrund, an dessen Rand so etwas wie eine Familie entsteht. Ein scharfsinniger, anrührender Roman über unsere Zeit, bitterböse und irre lustig.Harry hat seinen jüngeren Bruder George - einen erfolgreichen TV-Produzenten mit zwei Kindern, Traumhaus und begehrenswerter Ehefrau - immer beneidet. Doch George hat ein sehr gefährliches Temperament, das ihm zum Verhängnis wird. Als er einen Autounfall verschuldet, bei dem die Eltern eines kleinen Jungen ums Leben kommen, nimmt die Katastrophe ihren Lauf - und die ganze Familie samt halbwüchsiger Kinder muss mit den desaströsen Folgen leben. Harry aber, der immer im Schatten seines Bruders stand, wächst über sich hinaus. Was wie eine Tragikomödie anfängt, entwickelt sich zu einem herzzerreißenden, absurd lustigen und bitterbösen Roman über die Familie im Zeitalter der Zerrissenheit. Manchmal muss etwas kaputt gehen, damit eine neue, eine wirkliche Familie entstehen kann.Auf dass uns vergeben werde ist ein großer zeitdiagnostischer Roman über unsere durch und durch kommerzialisierte Gesellschaft, in der von A wie Analsex bis Z wie Zwiebelsuppe fast alles käuflich, aber das, was zählt, für kein Geld der Welt zu haben ist. Echte Gefühle bezahlt man mit seinem Leben.



Zusammenfassung
'Dieser Roman startet mit maximaler Wucht und dann geht's erst richtig los. Einfach umwerfend!' Salman Rushdie A. M. Homes' preisgekrönter Roman über das spannungsgeladene Verhältnis zweier Brüder führt an einen Abgrund, an dessen Rand so etwas wie eine Familie entsteht. Ein scharfsinniger, anrührender Roman über unsere Zeit, bitterböse und irre lustig.Harry hat seinen jüngeren Bruder George einen erfolgreichen TV-Produzenten mit zwei Kindern, Traumhaus und begehrenswerter Ehefrau immer beneidet. Doch George hat ein sehr gefährliches Temperament, das ihm zum Verhängnis wird. Als er einen Autounfall verschuldet, bei dem die Eltern eines kleinen Jungen ums Leben kommen, nimmt die Katastrophe ihren Lauf und die ganze Familie samt halbwüchsiger Kinder muss mit den desaströsen Folgen leben. Harry aber, der immer im Schatten seines Bruders stand, wächst über sich hinaus. Was wie eine Tragikomödie anfängt, entwickelt sich zu einem herzzerreißenden, absurd lustigen und bitterbösen Roman über die Familie im Zeitalter der Zerrissenheit. Manchmal muss etwas kaputt gehen, damit eine neue, eine wirkliche Familie entstehen kann.Auf dass uns vergeben werde ist ein großer zeitdiagnostischer Roman über unsere durch und durch kommerzialisierte Gesellschaft, in der von A wie Analsex bis Z wie Zwiebelsuppe fast alles käuflich, aber das, was zählt, für kein Geld der Welt zu haben ist. Echte Gefühle bezahlt man mit seinem Leben.

Produktinformationen

Titel: Auf dass uns vergeben werde
Untertitel: Roman. Ausgezeichnet mit dem Women's Prize for Fiction 2013
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783462046106
ISBN: 978-3-462-04610-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch GmbH
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 659
Gewicht: 945g
Größe: H220mm x B150mm x T45mm
Veröffentlichung: 03.03.2014
Jahr: 2014
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen