Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lehrbuch der Pharmakologie

  • Kartonierter Einband
  • 808 Seiten
Das "Lehrbuch der Pharmakologie" stellt den Wissensstoff der Pharmakologie umfassend dar, ohne allerdings den Rahmen eines Lehrbu... Weiterlesen
20%
81.00 CHF 64.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Das "Lehrbuch der Pharmakologie" stellt den Wissensstoff der Pharmakologie umfassend dar, ohne allerdings den Rahmen eines Lehrbuches zu sprengen. Es richtet sich an Student en der Medizin aller klinischen Studienabschnitte und an Arzte, jedoch auch an Studenten und Interessierte anderer Fachrichtungen (Pharmazeuten, Biologen). Der besondere Schwerpunkt des Buches liegt in der integrierenden Darstellung der Grundlagen der Arzneimittelwirkungen, der therapeutischen Anwendung von Arzneimitteln und deren unerwiinschten bzw. toxischen Wirkungen. Entsprechendsind die einzelnen Kapitel einheitlich und iibersichtlich gegliedert. Die Obersetzer und Bearbeiter haben sich bemiiht, die Vorziige des amerikanischen Originalwerkes zu wahren, andererseits erforderten vor allem die Besonderheiten des Arzneimittelmarktes und der Arzneimittelgesetzgebung in der Bundesrepublik Deutschland umfangreiche Bearbeitung und Adaptierung. Weitere Anderungen und Erganzungen sind durch neue wissenschaftliche Befunde (bis 1975) bedingt. Daher wurden zahlreiche Abbildungen, Schemata und Tabellen eingefUgt bzw. ersetzt. Fiir die deutschsprachige Ausgabe wurde auch der Anhang v6llig neu gestaltet. Zusammen mit dem ausfUhrlichen Stichwortverzeichnis sollen eine umfangreiche Liste therapeutisch wichtiger Arzneimittelwechselwirkungen, ein Index mit den vorkommenden Freinamen und Handelsnamen, eine Zusammenstellung wichtiger chemischer Grundformeln und eine Obersicht iiber in der Schwangerschaft kontraindizierte Pharmaka zur Orientierung dienen und die Identifizierung von Arzneimitteln erleichtem. Damit soU das Lehrbuch dazu beitrag en, die Voraussetzungen fUr eine kritisch angewendete, rationale Pharmakotherapie zu erwerben. Dem Springer-Verlag danken wir fUr die hervorragende Unterstiitzung bei der Abfassung und Gestaltung dieses Buches.



Inhalt

I. Allgemeines.- 1. Einführung.- 2. Pharmakokinetik und Arzneimittelwechselwirkungen.- 3. Klinische Prüfung von Arzneimitteln.- 4. Allgemeines zur Anwendung von Arzneimitteln.- 5. Dermatologische Applikation.- 6. Arzneimitteltoxicität.- 7. Arzneimittelmißbrauch und Betäubungsmittel.- II. Autonomes und kardiovasculäres System.- 8. Vegetatives Nervensystem: Parasympathomimetica.- 9. Parasympatholytica.- 10. Sympathomimetica.- 11. Sympatholytica und ganglienblockierende Substanzen.- 12. Pharmakotherapie der essentiellen Hypertension.- 13. Gefäßerweiternde Pharmaka: Pharmakonwirkungen auf die regionale Durchblutung.- 14. Pharmaka mit erregender Wirkung auf die glatte Muskulatur.- 15. Digitalis.- 16. Pharmakotherapie kardialer Arrhythmien.- 17. Diuretica.- 18. Anticoagulantien und Vitamin K.- 19. Histamin, Antihistaminica, Serotonin.- III. Pharmaka mit Wirkung auf das zentrale und periphere Nervensystem.- 20. Allgemein-Anaesthetica.- 21. Curareähnliche oder neuromuskulär blockierende Pharmaka.- 22. Lokalanaesthetica.- 23. Sedativ-Hypnotica.- 24. Anticonvulsiva.- 25. Neuroleptica.- 26. Antidepressiva und zentral stimulierende Substanzen.- 27. Pharmakotherapie der Parkinsonschen Erkrankung.- 28. Opiate und Opiatantagonisten.- 29. Antipyretische Analgetica.- IV. Systemische Pharmaka.- 30. Pharmaka zur Behandlung gastrointestinaler Störungen.- 31. Pharmaka mit Wirkungen auf den Respirationstrakt.- V. Pharmaka mit Wirkung auf das Endokrinium.- 32. Die Hormone.- 33. Schilddrüsenhormone und Thyreostatica.- 34. Corticosteroide und ihre Antagonisten.- 35. Parathormon, Calcium und Vitamin D.- 36. Insulin, Glucagon, orale Antidiabetica.- 37. Geschlechtshormone und Antagonisten.- 38. Hormone des Hypothalamus und der Hypophyse.- VI. Behandlung von Ernährungs- und Stoffwechselstörungen.- 39. Behandlung der Gicht.- 40. Vitamine, Behandlung der Arteriosklerose und der Hyperlipidämien.- 41. Sepzifische Ionen: Eisen, Fluor.- 42. Flüssigkeiten und Elektrolyte.- 43. Cyanocobalamin und Folsäure.- VII. Chemotherapeutica.- 44. Chemotherapie des Krebses.- 45. Pharmakologische Beeinflussung des Immunsystems.- 46. Wirkungsmechanismen der therapeutisch eingesetzten antimikrobiellen Verbindungen.- 47. Allgemeine Prinzipien der antiinfektiösen Therapie.- 48. Penicilline und Cephalosporine.- 49. Chloramphenicol, Erythromycin-Gruppe und Tetracycline.- 50. Aminoglykoside und Polymyxine.- 51. Tuberculostatica.- 52. Sulfonamide und Sulfone.- 53. Spezialpharmaka gegen (grampositive) Bakterien.- 54. Antimykotica.- 55. Harnwegs-Antiseptica.- 56. Antivirale Chemotherapie und Prophylaxe.- 57. Desinfizienten und Antiseptica.- 58. Kombinationstherapie mit Antibiotica.- 59. Chemoprophylaxe.- 60. Immunologisch wirksame Substanzen zur Prophylaxe und Therapie.- 61. Antiprotozoica.- 62. Anthelminthica.- VIII. Toxikologie.- 63. Behandlung akuter Intoxikationen.- 64. Schwermetalle und Chelatbildner.- 65. Häufige Umweltgifte.- 66. Alkohole.- IX. Anhang.- 67. Bezeichnung von Pharmaka und chemische Struktur.- 68. Warnungsliste: Kontraindikationen bei Schwangerschaft.- 69. Liste potentiell therapeutisch wichtiger Arzneimittelwechselwirkungen.- 70. Nomogramm zur Bestimmung der Körperoberfläche von Kindern und Erwachsenen.- 71. Pharmakaverzeichnis.- 1. Teil: Freinamen - Handelsnamen®.- 2. Teil: Handelsnamen® - Freinamen.

Produktinformationen

Titel: Lehrbuch der Pharmakologie
Untertitel: Für Studenten der Medizin aller Studienabschnitte und für Ärzte
Schöpfer:
Überarbeitet von:
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783540073567
ISBN: 978-3-540-07356-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Pharmazie
Anzahl Seiten: 808
Gewicht: 1364g
Größe: H244mm x B170mm x T42mm
Jahr: 1975
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen