Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ostasiatische Studien, 1922 (Classic Reprint)
A. Forke

Excerpt from Ostasiatische Studien, 1922Damit wäre die Vereinigung der drei Edikte und drei Denkschriften zu einem Ganzen als ein... Weiterlesen
Kartonierter Einband, 268 Seiten  Weitere Informationen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Ostasiatische Studien, 1922

Damit wäre die Vereinigung der drei Edikte und drei Denkschriften zu einem Ganzen als eine redaktionelle Maßnahme des Verfassers des Ts'ien Han sehn gekennzeichnet. In der Tat sind auch die Verbin dungsformeln zwischen den einzelnen Edikten und Denkschriften so all gemein und inhaltslos, daß sie diesem Schluß nicht widersprechen. Ja, die Einleitung des zweiten Edikts darauf erließ er abermals ein Edikt. Das folgendermaßen lautet. Das Edikt lautet weist mit ihrer Wiederholung darauf hin, daß hier eine Zusammenstellung von Schrift stücken vollzogen ist, die anderswo selbständig uberliefert waren.

Vielleicht darf man auch als Beweis fur die Richtigkeit der oben gegebenen Ansetzung die Tatsache anfiihren, daß die zweite Denkschrift im Gegensatz zur ersten und dritten nichts uber heimsuchungen und Un gliieksfälle bringt, obwohl die Möglichkeit hier so gut vorlag wie dort. Wenn Tung Tschung-schu auf Erörterung dieses Themas, das ihm offenbar ganz besonders nahe lag, verzichtet. So mag diese Vorsicht am ehesten ge boten genesen sein in einer Zeit. Als er zum ersten Mal wieder nach der unglücklichen Wendung seines Schicksals an die Öffentlichkeit trat. Damit kämen wir auch in die Nähe der Zeit, in der ihn die erneute Gnade des Kaisers wieder in eine staatliche Stellung als Ratgeber des Königs von Kiao-si berief, also etwa in das Jahrl'25 (vgl. Franke, Studien S. Sehr viel spater können die zwei letzten Denkschriften, die sich sicher zeitlich sehr nahe stehen, nicht liegen. Denn in das Jahr 124 fällt die Neuord nung des Studienwesens nach den Vorschlägen Kung-sun Hung's (vgl. Franke, Studien S. 102 Die xon Tung Tschung-schu am Ende der zweiten Denkschrift ausgesprochene Anregung, es müßten ausgewählte Leute aus dem Volke in die nächste Umgebung des Herrschers gezogen werden, muß der Verwirklichung dieses Gedankens im Jahre 124 voraus gehen. Die Erzählung des Schi ki von der Rivalität der beiden Männer gewänne auf diese Weise noch einen speziellen Inhalt.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Ostasiatische Studien, 1922 (Classic Reprint)
Autor: A. Forke
EAN: 9781334251825
ISBN: 978-1-334-25182-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 364g
Größe: H229mm x B152mm x T14mm
Jahr: 2016

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen