Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

A Child of Our Time

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
Das Oratorium "A Child of Our Time" war Tippetts künstlerische und emotionale Antwort auf die Ereignisse, die zur "Reichskristalln... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Das Oratorium "A Child of Our Time" war Tippetts künstlerische und emotionale Antwort auf die Ereignisse, die zur "Reichskristallnacht" im November 1938 geführt hatten. Als formale und historische Vorbilder für sein Oratorium verwendete Tippett die Bach-Passionen und Händels Messias, die sich mit dieser zeitgenössischen Moralität das Thema des Todes eines Menschen vor dem allgemeinen Hintergrund menschlichen Leidens teilen. Tippetts Verwendung des Spirituals als zeitgenössisches Gegenstück zum lutherischen Choral der Bachschen Sätze zieht sein Publikum durch die "einzigartige verbale und musikalische Metapher" der Spirituals enger ins Drama. Besetzung: gemischter Chor (SATB/SATB), Soli (SATB) und Orchester

Klappentext

Das Oratorium "A Child of Our Time" war Tippetts künstlerische und emotionale Antwort auf die Ereignisse, die zur "Reichskristallnacht" im November 1938 geführt hatten. Als formale und historische Vorbilder für sein Oratorium verwendete Tippett die Bach-Passionen und Händels Messias, die sich mit dieser zeitgenössischen Moralität das Thema des Todes eines Menschen vor dem allgemeinen Hintergrund menschlichen Leidens teilen. Tippetts Verwendung des Spirituals als zeitgenössisches Gegenstück zum lutherischen Choral der Bachschen Sätze zieht sein Publikum durch die "einzigartige verbale und musikalische Metapher" der Spirituals enger ins Drama. Im Jahre 1941, als Tippett die Komposition seines Oratoriums beendet hatte, war es, sehr schwierig, eine Aufführung auf die Bühne zu bringen. Der direkten Vermittlung seiner lebenslangen Freunde und Berufs­kollegen Benjamin Britten und Peter Pears ist es zu verdanken, dass das Werk am 19. März 1944 unter der Leitung des ehemaligen Schönberg-Schülers Walter Goehr und unter der Mitwirkung von Pears als Solotenor in London ur­aufgeführt wurde. Besetzung: gemischter Chor (SATB/SATB), Soli (SATB) und Orchester



Inhalt
PART I: 1. Chorus - 2. The Argument. Alto solo - 3. Scena: Chorus and Alto Solo - 4. The Narrator. Bass Solo - 5. Chorus of the Oppressed - 6. Tenor Solo - 7. Soprano Solo - 8. A Spiritual: Chorus and Soli -- PART II: 9. Chorus - 10. The Narrator. Bass Solo - 11. Double Chorus of Persecutors and Persecuted - 12. The Narrator. Bass Solo - 13. Chorus of the Self-righteous - 14. The Narrator. Bass Solo - 15. Scena: The Mother, the Uncle and Aunt, and the Boy. Solo Quartet - 16. A Spiritual. Chorus and Soli - 17. Scena: Duet, Bass and Alto - 18. The Narrator. Bass Solo - 19. The Terror. Chorus - 20. The Narrator. Bass Solo - 21. A Spiritual of Anger. Chorus and Bass Solo - 22. The boy sings in his Prison. Tenor Solo - 23. The Mother. Soprano Solo - 24. Alto Solo - 25. A Spiritual. Chorus and Soprano Solo -- PART III: 26. Chorus - 27. Alto Solo - 28. Scena: Bass Solo and Chorus - 29. General Ensemble. Chorus and Soli - 30. A Spiritual. Chorus and Soli

Produktinformationen

Titel: A Child of Our Time
Untertitel: Oratorium. gemischter Chor (SATB/SATB), Soli (SATB) und Orchester
Komponist:
Dauer: 00:01:06:00
EAN: 9783795767273
ISBN: 978-3-7957-6727-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 374g
Größe: H265mm x B190mm
Jahr: 2007

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen