Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

A change is gonna come: Popmusik und Politik

  • Kartonierter Einband
  • 344 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kurz nachdem die Medien am 4. November 2008 Barack Obama zum 44. Präsidenten der USA ausgerufen haben, tritt er gegen Mitternacht ... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Kurz nachdem die Medien am 4. November 2008 Barack Obama zum 44. Präsidenten der USA ausgerufen haben, tritt er gegen Mitternacht im Grant Park in Chicago vor die seit Stunden wartende Menschenmenge. In seiner Ansprache bezieht er sich auf einen der wichtigsten Popsongs der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung - "A Change Is Gonna Come" von Sam Cooke: "It's been a long time coming, but tonight, because of what we did on this date, in this election, at this defining moment: change has come to America". Dieses Ereignis nimmt der Sammelband zum Anlass, aus politikwissenschaftlicher Perspektive das vielschichtige Verhältnis von Popmusik und Politik im Kontext der Erforschung populärer Kulturen zu analysieren: politiktheoretisch, empirisch und praxisbezogen.

Autorentext

Herr Dietmar Schiller ist Lehrbeauftragter an der Universität Siegen, Fakultät 1, Sozialwissenschaften.



Klappentext

Kurz nachdem die Medien am 4. November 2008 Barack Obama zum 44. Präsidenten der USA ausgerufen haben, tritt er gegen Mitternacht im Grant Park in Chicago vor die seit Stunden wartende Menschenmenge. In seiner Ansprache bezieht er sich auf einen der wichtigsten Popsongs der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung - "A Change Is Gonna Come" von Sam Cooke: "It's been a long time coming, but tonight, because of what we did on this date, in this election, at this defining moment: change has come to America". Dieses Ereignis nimmt der Sammelband zum Anlass, aus politikwissenschaftlicher Perspektive das vielschichtige Verhältnis von Popmusik und Politik im Kontext der Erforschung populärer Kulturen zu analysieren: politiktheoretisch, empirisch und praxisbezogen.

Produktinformationen

Titel: A change is gonna come: Popmusik und Politik
Untertitel: Empirische Beiträge zu einer politikwissenschaftlichen Popmusikforschung
Editor:
EAN: 9783643114297
ISBN: 978-3-643-11429-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 344
Gewicht: 453g
Größe: H211mm x B145mm x T20mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen