2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Johann Jakob Bachofens Geschichtsdeutung

  • Kartonierter Einband
  • 244 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachofens Zwischenstellung zwischen Philo sophie und Wissenschaft - Sein Verhaltnis zur Fachwissenschaft - Ausklammerung des wisse... Weiterlesen
30%
75.00 CHF 52.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bachofens Zwischenstellung zwischen Philo sophie und Wissenschaft - Sein Verhaltnis zur Fachwissenschaft - Ausklammerung des wissenschaftlichen Aspekts - Die Frage nach Bachofens Geschichtsphilosophie - Eigenart und impliziter Charakter dieser Geschichtsphilosophie - Geschichtsdeu tung - Die drei geschichtsphilosophischen Grundfragen - Die drei Teile der Arbeit - Ziel der Arbeit - Die Sekundarliteratur. Erster Teil Das Wesen der Geschichte: Bachofens SteHung zu Geschichte und Gegenwart I. Kapitel: Bachofens Auffassung der Geschichte . . . . . . . . . .. . . . 25 . Das Interesse an der Antike und die Wahl des Rechtsstudiums 1. 25 Studium in Basel, Berlin und Gottingen - Klassische Philologie, Altertums wissenschaft und Jurisprudenz - EntschluB zur Gelehrten-Existenz. 2. Die Geschichtsauffassung der historischen Rechtsschule. . . . .. 27 Die Historische Schule - Savigny und die historische Rechtsschule - Die historische Rechtsauffassung - Vemunft und Geschichte - Philosop- sche Voraussetzungen der historischen Rechtsschule. 3. Bachofens SteHung zur historischen Rechtsschule. . . . . . . .. . . 30 Die Antrittsrede (1841) - Das Recht als Schopfung des Volksgeistes - Vemunftprinzip und historisches Prinzip der Rechtsfindung - Der His- riker als Rechtsfinder und Rechtsbegriinder - Geschichte als universaler Erkenntnisschliissel - Das romische Recht als Teil der Altertumswissen schaft - Bachofens Kritik an der historischen Rechtsschule. 4. Geschichte als gottliches Offenbarungsgebiet . . . . . . . . . .. . . 35 . Geschichte ist Ausdruck des gottlichen Willens und darum hochstes Er fahrungsgebiet - Vemunft ist menschlich, Geschichte ist gottlich - Gott lich-ideales und gottlich-reales Offenbarungsgebiet (Geschichte und Natur) - GesetzmaBigkeit der Geschichtsentwicklung - Die historische Natur forschung - Nicht reale, sondem geistige Wahrheit - Geschichte als Offen barungsprozeB des Geistes.

Inhalt

Das Wesen der Geschichte: Bachofens Stellung zu Geschichte und Gegenwart.- Bachofens Auffassung der Geschichte.- Orientierung an der Geschichte und Kritik an der Gegenwart.- Die Suche nach der Wahrheit in der Geschichte.- Die Erkenntnis der Geschichte: Bachofens Auffassung der Geschichtsforschung nach Methode, Gegenstand und Zielsetzung.- Die Auseinandersetzung mit der Fachwissenschaft und ihrer philologisch-kritischen Methode.- Bachofens Methode der Geschichtsforschung.- Gegenstand und Fragestellung der Geschichtsforschung.- Die Zielsetzung: die innere Geschichte der Menschheit.- Der Sinn der Geschichte: Die Entwicklungsgeschichte der Menschheit.- Grundsätzliche Bemerkungen.- Die Entwicklungsstufen der Menschheitsgeschichte.- Geschichte zwischen Anfang und Ziel.- Abschließende Bemerkungen zu Bachofens Deutung der Menschheitsgeschichte.

Produktinformationen

Titel: Johann Jakob Bachofens Geschichtsdeutung
Untertitel: Eine Untersuchung ihrer geschichtsphilosophischen Voraussetzungen
Autor:
EAN: 9783034853712
ISBN: 978-3-0348-5371-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Birkhäuser Basel
Genre: Naturwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 244
Gewicht: 356g
Größe: H233mm x B156mm x T17mm
Jahr: 2014
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1983.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen