Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vererbung und Erziehung
A. Busemann , Ph. Depdolla , E. G. Dresel

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 340 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

Vererbung und Erziehung. Allgemeiner Teil.- Vererbung, Umwelt, Erziehung.- 1. Einleitung.- 2. Umwelt und Entwicklung.- 3. Erbveranlagung und Entwicklung.- 4. Das Verhältnis von Veranlagung und Umwelt.- 5. Die Grundgesetze der Vererbung.- 6. Wesen und Grenzen der Erziehung im Lichte der Biologie.- a) Erziehung des Einzelnen.- b) Erziehung von Generationen.- Literatur.- Spezieller Teil.- A. Körperliche Entwicklung.- Körperliche Entwicklung und Vererbung.- I. Einleitung.- II. Über den Verlauf des Wachstums in den verschiedenen Altersstufen.- 1. Größe und Gewicht.- 2. Einzelne Organsysteme.- 3. Pubertätsalter.- 4. Rassenverschiedenheiten in der Körperentwicklung und die Folgen von Rassenmischung.- III. Individuelle Varianten des Normalen.- 1. Über die drei Körperbautypen Kretschmers.- 2. Körperbautypen und Krankheitsbereitschaften.- 3. Extreme Varianten der normalen körperlichen Entwicklung.- IV. Erblich bedingte abnorme Körperentwicklung.- 1. Allgemeine oder teilweise Unterentwicklung.- 2. Konstitutionelle Mißbildungen und Organminderwertigkeiten.- Literatur.- Körperliche Entwicklung und Umwelt.- I. Normale Kinder.- 1. Umweltschäden und Gegenmaßnahmen im vorschulpflichtigen Alter.- 2. Umweltschäden und Gegenmaßnahmen im Schulalter.- a) In der Schule.- b) Außerhalb der Schule.- II. Kinder mit ungünstigen Erbanlagen.- III. Körpererziehung.- Literatur.- B. Psychische Entwicklung..- Psychische Entwicklung und Vererbung (unter Ausschluß der intellektuellen Entwicklung).- I. Systematik der Persönlichkeit.- 1. Typenlehre.- 2. Charakterologie.- II. Seelische Entwicklung.- III. Der erbbiologische Aufbau der seelischen Persönlichkeit.- 1. Erbgang psychischer Merkmale.- 2. Verschiebung der Aufbaubedeutung im Erbgang.- 3. Erbbiologische Persönlichkeitsanalyse.- 4. Die Kompensation.- 5. Antinomische Charaktere.- 6. Entwicklung.- IV. Erbprognose und Erziehung.- Literatur.- Intellektuelle Entwicklung und Vererbung.- I. Einführung.- II. Vererbung geistiger Eigenschaften.- 1. Allgemeines.- 2. Die Variabilität der Intelligenz.- 3. Unser heutiges Wissen.- a) Vererbung krankhafter geistiger Eigenschaften.- b) Vererbung gesunder, außerhalb des Durchschnitts liegender geistiger Eigenschaften.- c) Vererbung gesunder, innerhalb des Durchschnitts liegender geistiger Eigenschaften..- III. Zusammenfassung und Schluß.- Literatur.- Psychische Entwicklung und Umwelt.- I. Das Problem.- II. Grundbegriffe.- III. Methodisches.- IV. Allgemeine Gesichtspunkte.- 1. Die Anwendung des Optimalgesetzes auf die Milieutheorie.- 2. Das sog. Transzendenzgesetz.- 3. Reifen, Lernen, Üben.- 4. Abstufungen der Beeinflußbarkeit (Flexibilität).- 5. Arten von Milieu Wirkungen.- a) Funktionelle und inhaltliche Milieuwirkungen.- b) Retardation und Maturation.- c) Andere Einteilungen.- V. Der Stand der Forschung auf einigen Gebieten.- 1. Milieu und Sprachentwicklung.- 2. Milieu und testgeprüfte Intelligenz.- 3. Milieu und Schultüchtigkeit..- 4. Milieu und Pubertät.- 5. Milieu und soziale Tüchtigkeit.- 6. Milieu und Erlebniswelt.- 7. Milieu und Charakter.- Literatur.- Vererbungslehre und Unterricht.- Vererbungslehre und naturwissenschaftlicher Unterricht.- 1. Einleitung.- 2. Vererbungslehre und geistige Bildung.- 3. Erbkunde und sittliche Erziehung.- 4. Didaktik des erbkundlichen Unterrichts.- Literatur.- Vererbungslehre und geisteswissenschaftlicher Unterricht, Von Ober-studiendirektor.- 1. Einleitung.- 2. Geschichte und Staatsbürgerkunde.- 3. Deutsche Literatur.- 4. Philosophie.- 5. Religionsunterricht.- Literatur.- Namen- und Sachverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Vererbung und Erziehung
Editor: Günther Just
Autor: A. Busemann Ph. Depdolla E. G. Dresel
EAN: 9783642987526
ISBN: 978-3-642-98752-6
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 340
Gewicht: 586g
Größe: H244mm x B170mm x T18mm
Jahr: 1930
Auflage: 1930.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen