Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Bienenzucht im Blätterstock

  • Kartonierter Einband
  • 223 Seiten
Die Bienenzucht im Blätterstock - ein Lehrbuch der Theorie und Praxis der Bienenzucht, mit besonderer Berücksichtigung des Blätter... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Bienenzucht im Blätterstock - ein Lehrbuch der Theorie und Praxis der Bienenzucht, mit besonderer Berücksichtigung des Blätterstockes und seiner Anfertigung. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen. Bienenhäuser kamen erst im 19. Jahrhundert auf, als die Notwendigkeit bestand, neu entwickelte, hölzerne Bienenkästen wettergeschützt aufzustellen. Im Gegensatz zum kleineren Bienenstand und zum Bienenwagen handelt es sich um eine größere und dauerhafte Einrichtung. Mit der Erfindung des Rähmchens als beweglicher Bienenwabe 1853 durch Baron August Freiherr von Berlepsch (1815-1877) verbreitete sich ein Bienenkasten aus Holz, die Hinterbehandlungsbeute. Diese Bienenbehausung war witterungsempfindlich und benötige eine regensichere Aufstellung. Die Bienenkästen waren in zwei oder drei Ebenen übereinander stapelbar, so dass der Raum eines Bienenhauses optimal ausgenutzt werden konnte. In der Folge errichteten Imker im deutschsprachigen Raum Bienenhäuser auf ihren Grundstücken oder in der freien Landschaft, meist in Waldnähe. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1906.

Produktinformationen

Titel: Die Bienenzucht im Blätterstock
Untertitel: Lehrbuch der Theorie und Praxis der Bienenzucht, mit besonderer Berücksichtigung des Blätterstocks und seiner Anfertigung
Autor:
EAN: 9783956927485
ISBN: 978-3-95692-748-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fachbuchverlag Dresden
Genre: Hobby & Haus
Anzahl Seiten: 223
Gewicht: 344g
Größe: H211mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2015
Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 1906

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen