Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

8 Duos On Early American Jazz Tunes

  • Geheftet (Geh)
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese äußerst beliebten Melodien gibt es schon sehr lange. Die älteste ist vielleicht Nobody Knows the Trouble I've Seen, ein Negr... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Zusammenfassung
Diese äußerst beliebten Melodien gibt es schon sehr lange. Die älteste ist vielleicht Nobody Knows the Trouble I've Seen, ein Negro-Spiritual, das möglicherweise von Sklaven geschrieben wurde. Andere stammen aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und aus der Zeit um die Jahrhundertwende, die die Vorläufer des Jazz hervorgebracht haben. Das verbindende Element bei der Auswahl dieser speziellen Melodien neben der Tatsache, dass jeder Amerikaner sie zu kennen scheint ist, dass sie kontinuierlich von Jazzinterpreten reproduziert wurden, von der Geburt des Jazz bis heute. Es besteht eine direkte Verbindung vom Improvisator zur Stimmung, Anlage bzw. Akkordstruktur (manchmal sogar zu allen dreien!) dieser Melodien, die eine freifließende individuelle Variation dieser zeitlosen Themen erlaubt. Schwierigkeitsgrad: 3

Inhalt
Down By The Riverside - Little Brown Jug - Bill Bailey - Peg O' My Heart - A Tisket, A Tasket - Take Me Out To The Ballgame - Nobody Knows The Trouble I've Seen - Frankie & Johnny

Produktinformationen

Titel: 8 Duos On Early American Jazz Tunes
Untertitel: 2 Saxophone. Spielpartitur
Adaptiert von:
Musik arrangiert von:
EAN: 9783892214298
ISBN: 978-3-89221-429-8
Format: Geheftet (Geh)
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 171g
Größe: H303mm x B231mm
Jahr: 2001

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen