Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

500 Years of Printing

  • Fester Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Als der Zürcher Pflastersetzer Hans Rüegger in seiner kleinen Druckerei 1515 einen gewissen Christoph Froschauer als Gesellen eins... Weiterlesen
20%
125.00 CHF 100.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Als der Zürcher Pflastersetzer Hans Rüegger in seiner kleinen Druckerei 1515 einen gewissen Christoph Froschauer als Gesellen einstellte, war der Buchdruck noch kaum älter als heute das Internet. Froschauer übernahm die Druckerei und legte 1519 den Grundstein zu Orell Füssli. Seine gedruckten Bücher waren damals High-Tech und erfolgreiches Geschäftsmodell. Ein halbes Jahrtausend ist seither vergangen, Drucken ist Orell Füsslis Kernkompetenz geblieben. Hier erschienen grosse Werke der Reformation, wie die Zwingli-Bibel, oder die ersten deutschen Übersetzungen von William Shakespeare. Es wurden Landkarten gedruckt, bevor Galileo Galilei geboren war. Die Firma entwickelte den einzigartigen Photochrom-Druck. Und nicht nur im Banknotendruck, sondern auch beim Schweizer Pass werden international wegweisende Entwicklungen aus dem firmeneigenen Sicherheitsdruck angewendet. Die Festschrift präsentiert anhand von zehn Druckerzeugnissen das eindrückliche Portfolio von Orell Füssli seit 1519, dessen Bandbreite von Büchern bis zur Banknote reicht.

Zusammenfassung

Als der Zürcher Pflastersetzer Hans Rüegger in seiner kleinen Druckerei 1515 einen gewissen Christoph Froschauer als Gesellen einstellte, war der Buchdruck noch kaum älter als heute das Internet. Froschauer übernahm die Druckerei und legte 1519 den Grundstein zu Orell Füssli. Seine gedruckten Bücher waren damals High-Tech und erfolgreiches Geschäftsmodell.

Ein halbes Jahrtausend ist seither vergangen, Drucken ist Orell Füsslis Kernkompetenz geblieben. Hier erschienen grosse Werke der Reformation, wie die Zwingli-Bibel, oder die ersten deutschen Übersetzungen von William Shakespeare. Es wurden Landkarten gedruckt, bevor Galileo Galilei geboren war. Die Firma entwickelte den einzigartigen Photochrom-Druck. Und nicht nur im Banknotendruck, sondern auch beim Schweizer Pass werden international wegweisende Entwicklungen aus dem firmeneigenen Sicherheitsdruck angewendet.

Die Festschrift präsentiert anhand von zehn Druckerzeugnissen das eindrückliche Portfolio von Orell Füssli seit 1519, dessen Bandbreite von Büchern bis zur Banknote reicht.

Produktinformationen

Titel: 500 Years of Printing
Untertitel: Orell Füssli: Tradition und Innovation since 1519
Editor:
EAN: 9783280056554
ISBN: 978-3-280-05655-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Orell Füssli Sachbuch
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 1425g
Größe: H289mm x B235mm x T24mm
Jahr: 2019
Auflage: Auflage