Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

50 Jahre Martin Buber Bibel

  • Kartonierter Einband
  • 388 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die "Verdeutschung" der hebräischen Bibel von Franz Rosenzweig und Martin Buber steht am Ende einer langen Reihe von deu... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die "Verdeutschung" der hebräischen Bibel von Franz Rosenzweig und Martin Buber steht am Ende einer langen Reihe von deutsch-jüdischen Bibelübersetzungen und am Anfang einer Wirkungsgeschichte, die heute bis nach Japan reicht. Die sechzehn Beiträge zum internationalen Symposium "Gastgeschenk und Grabmal", anlässlich des 50. Jahrestages der Vollendung der "Verdeutschung" der Schrift, widmen sich dieser Rezeption. Darüber hinaus werden die historischen, theologischen und philosophischen Voraussetzungen der epochemachenden Bibelübersetzung beleuchtet.

Autorentext

Prof. Dr. Dr. h.c. Daniel Krochmalnik, Dozent für Jüdische Religionslehre, -pädagogik und -didaktik an der HfJS und Jüdische Philosophie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Prof. Dr. Hans-Joachim Werner, Professor em. und Rektor a. D. der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, Vorsitzender der Martin Buber-Gesellschaft



Klappentext

Die "Verdeutschung" der hebräischen Bibel von Franz Rosenzweig und Martin Buber steht am Ende einer langen Reihe von deutsch-jüdischen Bibelübersetzungen und am Anfang einer Wirkungsgeschichte, die heute bis nach Japan reicht. Die sechzehn Beiträge zum internationalen Symposium "Gastgeschenk und Grabmal", anlässlich des 50. Jahrestages der Vollendung der "Verdeutschung" der Schrift, widmen sich dieser Rezeption. Darüber hinaus werden die historischen, theologischen und philosophischen Voraussetzungen der epochemachenden Bibelübersetzung beleuchtet.

Produktinformationen

Titel: 50 Jahre Martin Buber Bibel
Untertitel: Beiträge des Internationalen Symposiums der Hochschule für jüdische Studien Heidelberg und der Martin Buber-Gesellschaft Heidelberg 2012
Editor:
EAN: 9783643121509
ISBN: 978-3-643-12150-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 388
Gewicht: 690g
Größe: H233mm x B161mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.03.2014
Jahr: 2014