Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

50 Jahre Leipziger Übersetzungswissenschaftliche Schule

  • Kartonierter Einband
  • 365 Seiten
Der Herausgeber: Gerd Wotjak, Professor für Romanische Sprach- und Übersetzungswissenschaft am Institut für Angewa... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Der Herausgeber: Gerd Wotjak, Professor für Romanische Sprach- und Übersetzungswissenschaft am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie der Universität Leipzig, hat die Entwicklung der Forschungen zur Übersetzungswissenschaft als unmittelbarer Zeitzeuge seit 1964 miterlebt, aber erst in den letzten Jahren selbst verstärkt zur Translatologie publiziert. Er ist Mitveranstalter der alle 5 Jahre in Leipzig stattfindenden übersetzungswissenschaftlichen Tagungen und Mitherausgeber mehrerer Aktenbände.



Klappentext

Mit der Veröffentlichung ausgewählter Publikationen von den Hauptvertretern der Leipziger Schule, Gert Jäger, Otto Kade und Albrecht Neubert sowie von weiteren Mitstreitern, die z.T. bis in die Gegenwart (auch als Neuzugänge) in Leipzig wirken, einschließlich einiger Auszüge aus im Umfeld der «Schule» angesiedelten Dissertationen, soll Interessenten die Möglichkeit geboten werden, durchaus auch heute noch aktuellen Argumentationen und Positionierungen zu Grundfragen der Translatologie anhand von schwer zugänglichen Originalzitaten nachzuspüren und den beachtlichen Beitrag der Leipziger Übersetzungswissenschaft zur Entwicklung dieser jungen (Inter)Disziplin zu würdigen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Gert Jäger: Invariante und Entsprechungstypen bei der Translation - Auszüge aus Translation und Translationslinguistik - Zu Gegenstand und Zielen der Übersetzungswissenschaft - Text als Objekt und als Gegenstand der wissenschaftlichen Beschreibung - Otto Kade: Auszüge aus Zufall und Gesetzmäßigkeit in der Übersetzung - Zu einigen Grundpositionen bei der theoretischen Erklärung der Sprachmittlung als menschlicher Tätigkeit - Auszüge aus Die Sprachmittlung als gesellschaftliche Erscheinung und Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchung - Albrecht Neubert: Pragmatische Aspekte der Übersetzung - Invarianz und Pragmatik - Übersetzungswissenschaft in soziolinguistischer Sicht - Translation und Texttheorie - Top-down-Prozeduren beim translatorischen Informationstransfer- Interferences between Languages and between Texts - Übersetzungswissenschaft und Übersetzungslehre: Spannungen und Chancen, Hemmnisse und Möglichkeiten, Gegensätze und Gemeinsamkeiten, Isolation und Gemeinsamkeit - Heide Schmidt: Zwang, Rechtfertigung und Spielraum semantischer Nichtäquivalenz in der Translation - Übersetzungsdidaktik und Interferenz - Translation Procedures - Means to which End? - Weitere Beiträge auf beigefügter CD.

Produktinformationen

Titel: 50 Jahre Leipziger Übersetzungswissenschaftliche Schule
Editor:
EAN: 9783631558171
ISBN: 978-3-631-55817-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 365
Gewicht: 514g
Größe: H212mm x B149mm x T28mm
Jahr: 2006

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen