Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

5. Jahrhundert v. Chr

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)
powered by 
Quelle: Wikipedia. Seiten: 107. Kapitel: 27. Dynastie (Ägypten), 400er v. Chr., 420er v. Chr., 430er v. Chr., Erbaut im 5. J... Weiterlesen
20%
37.50 CHF 30.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 107. Kapitel: 27. Dynastie (Ägypten), 400er v. Chr., 420er v. Chr., 430er v. Chr., Erbaut im 5. Jahrhundert v. Chr., Jahr (5. Jahrhundert v. Chr.), Perserkriege, Peloponnesischer Krieg, 490 v. Chr., 480 v. Chr., 477 v. Chr., 483 v. Chr., 445 v. Chr., 500 v. Chr., 431 v. Chr., Leonidas I., Parthenon, Kalliasfrieden, Herrschaft der Dreißig, Tempel des Hephaistos, Historien des Herodot, Tempel der Athena Nike, Samischer Krieg, Ionischer Aufstand, Gefallenenrede des Perikles, 494 v. Chr., Attische Seuche, 491 v. Chr., 492 v. Chr., 406 v. Chr., Parysatis, Apollontempel bei Bassae, Anabasis, 497 v. Chr., 495 v. Chr., Ionischer Bund, 493 v. Chr., 498 v. Chr., 496 v. Chr., 499 v. Chr., Persische Königsstraße, Schlangensäule, Erechtheion, 404 v. Chr., 489 v. Chr., 405 v. Chr., Zeustempel, 401 v. Chr., 408 v. Chr., 479 v. Chr., 487 v. Chr., 407 v. Chr., 403 v. Chr., 488 v. Chr., 411 v. Chr., Tyrannenmörder, 402 v. Chr., 423 v. Chr., 415 v. Chr., 461 v. Chr., Roxane, Regillus lacus, 465 v. Chr., 484 v. Chr., 427 v. Chr., 424 v. Chr., 486 v. Chr., 413 v. Chr., 478 v. Chr., 426 v. Chr., Bündnisinschriften auf Stein- und Jadeplättchen aus Houma, 470 v. Chr., Kallimachos, 463 v. Chr., 430 v. Chr., 464 v. Chr., 410 v. Chr., 432 v. Chr., Molon labe, 447 v. Chr., 425 v. Chr., 472 v. Chr., 466 v. Chr., 414 v. Chr., 422 v. Chr., 459 v. Chr., 482 v. Chr., 428 v. Chr., 458 v. Chr., 440 v. Chr., 429 v. Chr., 460 v. Chr., 481 v. Chr., 476 v. Chr., 457 v. Chr., 443 v. Chr., 409 v. Chr., 456 v. Chr., 450 v. Chr., 485 v. Chr., 462 v. Chr., 471 v. Chr., 467 v. Chr., 438 v. Chr., 449 v. Chr., 421 v. Chr., 448 v. Chr., 474 v. Chr., 451 v. Chr., 452 v. Chr., Talachamani, 437 v. Chr., 444 v. Chr., 469 v. Chr., 446 v. Chr., 442 v. Chr., 435 v. Chr., 475 v. Chr., 418 v. Chr., 454 v. Chr., Castro von Yecla la Vieja, 412 v. Chr., 453 v. Chr., 416 v. Chr., 439 v. Chr., 434 v. Chr., 455 v. Chr., 420 v. Chr., Medismos, 468 v. Chr., 473 v. Chr., 433 v. Chr., 436 v. Chr., Aramatleqo, 419 v. Chr., 441 v. Chr., 417 v. Chr., Heiligtum des Pandion, Itoku, Siaspi-qo, Kosho, Gefährten zu Fuß. Auszug: Als Perserkriege bezeichnet man allgemein die im frühen 5. Jahrhundert v. Chr. von den persischen Großkönigen Dareios I. und Xerxes I. unternommenen Versuche, durch militärische Gewalt Griechenland ihrem Reich anzugliedern. Diese Unternehmungen schlugen jedoch trotz gewaltiger persischer Übermacht fehl. Von den siegreichen Griechen wurde die erfolg-, aber auch aufopferungsreiche Verteidigung ihres Mutterlandes bald zum politischen Mythos erhoben, der sich auch in Theaterstücken wie den Persern des Aischylos ausdrückte. Dieser Mythos hat teilweise bis ins 20. Jahrhundert überlebt und wurde historisch oft zur Verteidigung der Freiheit des Abendlandes gegen "orientalische Despotie und Gewaltherrschaft" umgedeutet. Ausgelöst wurden die Perserkriege durch den sogenannten Ionischen Aufstand. Als ihre Höhepunkte dürfen die Schlacht bei Marathon (490 v. Chr.) im ersten sowie die Seeschlacht von Salamis (480 v. Chr.) im zweiten persischen Krieg gelten. Die Niederlage der Perser hatte weitreichende Auswirkungen auf die weitere persische, griechische und letztlich europäische Geschichte. Wichtigste zeitgenössische Quelle für die Geschehnisse ist der antike Geschichtsschreiber Herodot, dessen Angaben jedoch sorgfältig hinterfragt werden müssen. Griechisches Siedlungsgebiet Mitte des 6. Jh. v. Chr.Nach dem Untergang der mykenischen Hochkultur Ende des 2. Jt. v. Chr. hatte ...

Produktinformationen

Titel: 5. Jahrhundert v. Chr
Untertitel: 27. Dynastie (Ägypten), 400er v. Chr., 420er v. Chr., 430er v. Chr., Erbaut im 5. Jahrhundert v. Chr., Jahr (5. Jahrhundert v. Chr.), Perserkriege, Peloponnesischer Krieg, 490 v. Chr., 480 v. Chr., 477 v. Chr., 483 v. Chr., 445 v. Chr
Editor:
EAN: 9781158752393
ISBN: 978-1-158-75239-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 141g
Größe: H246mm x B189mm x T6mm
Jahr: 2011