Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

36 Etudes mélodiques et faciles

  • Loseblatt
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Charles Dancla (1817-1907) gilt als letzter großer Vertreter der französischen Violin-Schule. In besonderer Weise verstand er es, ... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Charles Dancla (1817-1907) gilt als letzter großer Vertreter der französischen Violin-Schule. In besonderer Weise verstand er es, den Grundsatz "keine Musik ohne Technik, keine Technik ohne Musik" in seinen Unterrichtswerken zu verwirklichen. So auch in seinen hier erstmals in der Bearbeitung für Viola vorliegenden leichten, melodischen Etüden. Diese Etüden sind hervorragend geeignet für junge Anfänger nach dem zweiten Jahr, aber auch für erwachsene Spieler, Wiedereinsteiger oder Umsteiger. Sie eignen sich größtenteils als kleine Vortragsstücke und bieten eine ausgezeichnete Grundlage für jedes weiterführende Etüdenwerk oder Konzertstück. Besetzung: Viola op. 84

Klappentext

Charles Dancla (1817-1907) gilt als letzter große Vertreter der französischen Violin-Schule. Er war Komponist, Sologeiger der Pariser Oper und Professor am Pariser Konservatorium und schrieb zahlreiche Unterrichtswerke für Violine, darunter seine bekannte dreibändige "Kleine Melodienschule". In besonderer Weise verstand er es den Grundsatz "keine Musik ohne Technik, keine Technik ohne Musik" in seinen Unterrichtwerken zu verwirklichen. So auch in seinen hier erstmals in der Bearbeitung für Viola vorliegenden leichten, melodischen Etüden op.84. Diese Etüden sind hervorragend geeignet für junge Anfänger nach dem zweiten Jahr, aber auch für erwachsene Spieler, Wiedereinsteiger oder Umsteiger. Sie eignen sich größtenteils als kleine Vortragstücke und bieten eine ausgezeichnete Grundlage für jedes weiterführende Etüdenwerk oder Konzertstück. Jeder Etüde sind neue oder bearbeitete Übungen vorangestellt, die entweder gezielt spieltechnische Probleme wie Saitenwechsel, Spiccato, Martelé, Chromatik, Lagenwechsel, Oktaven oder Doppelgriffe behandeln oder aber das Tonmaterial der jeweiligen Etüde in komprimierter, spielerischer Form vorstellen. Wer Danclas etwas leichtere Original -Vorübungen bevorzugt, findet diese im Anhang. Ein kleines Lexikon der im Band vorkommenden musikalischen und technischen Begriffe soll vor allem die jungen Spieler ermuntern sich deren Bedeutung genau zu erschließen. Schwierigkeitsgrad: 3

Produktinformationen

Titel: 36 Etudes mélodiques et faciles
Untertitel: op. 84. Viola
Editor:
Komponist:
EAN: 9783795797928
ISBN: 978-3-7957-9792-8
Format: Loseblatt
Herausgeber: Schott Music
Genre: Schulpädagogik
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 230g
Größe: H302mm x B233mm x T7mm
Jahr: 2007