Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

30 Jahre EMRK-Beitritt der Schweiz

  • Fester Einband
  • 364 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am 28. November 1974 trat die Schweiz der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) bei und untersteht seither dem Kontrollmech... Weiterlesen
20%
60.00 CHF 48.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Am 28. November 1974 trat die Schweiz der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) bei und untersteht seither dem Kontrollmechanismus in Strassburg. In diesen 30 Jahren haben die schweizerischen Mitglieder der Kommission und des Gerichtshofes in prominenter Position auf die Rechtsprechung eingewirkt - die schweizerische Rechtsordnung wurde zugleich aber auch sehr massgeblich durch die EMRK und die Strassburger Rechtsprechung beeinflusst. Aus Anlass des Jubiläums zeichnet der rechts- und staatswissenschaftliche Forschungsnachwuchs der Universität St. Gallen in diesem Sammelband die Entwicklungslinien nach und richtet seinen Blick in die Zukunft des europäischen Menschenrechtsschutzes.

Produktinformationen

Titel: 30 Jahre EMRK-Beitritt der Schweiz
Untertitel: Erfahrungen und Perspektiven
Editor:
EAN: 9783727291876
ISBN: 978-3-7272-9187-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Stämpfli
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 364
Gewicht: 632g
Größe: H235mm x B161mm x T21mm
Jahr: 2005
Auflage: 1., Aufl.