Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

30 Jahre "Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit"

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vor mehr als 200 Zuhörern, vornehmlich Studenten, Universitätsmitarbeitern und Professoren, unter denen die Soziologen ... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Vor mehr als 200 Zuhörern, vornehmlich Studenten, Universitätsmitarbeitern und Professoren, unter denen die Soziologen nur eine Minderheit stellten, erzählte Thomas Luckmann höchst anschaulich von der Entstehung der Gesellschaftlichen Konstruktion der Wirklichkeit, erläuterte Grundlagen und Intentionen des häufig missverstandenen Buches, zeigte Verbindungen und Unterschiede zu Positionen anderer auf, stellte Zusammenhänge mit eigenen jüngeren Arbeiten her und ließ seine Zuhörer unterhaltsam-lehrreiche Blicke tun auf Ereignisse, Personen, Standpunkte, Gedankenentwicklungen und -verbindungen in der jüngeren Geschichte der Sozialwissenschaften.

Produktinformationen

Titel: 30 Jahre "Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit"
Untertitel: Gespräch mit Thomas Luckmann
Editor:
EAN: 9783832215422
ISBN: 978-3-8322-1542-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Shaker Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 106g
Größe: H211mm x B148mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.01.2003
Jahr: 2003

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen