Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

29. Hämophilie-Symposion

In diesem Band wurden die Beiträge zum 29. Hämophilie-Symposium 1998 zusammengetragen. Schwerpunktthemen sind HIV-Infektionen, Hem... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 424 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

In diesem Band wurden die Beiträge zum 29. Hämophilie-Symposium 1998 zusammengetragen. Schwerpunktthemen sind HIV-Infektionen, Hemmkörperhämophilie, Hämophiliebehandlung 2000, medikamantös induzierte Thrombophilie und pädiatrische Hämostaseologie. Zahlreiche freie Redebeiträge und Poster zur Hämophilie und angrenzenden Gebieten runden diese Zusammenstellung ab.

Inhalt
Verleihung des Johann-Lukas-Schönlein-Preises 1998.- I. HIV-Infektion.- Todesursachen und Aids-Erkrankungen Hämophiler in Deutschland (Umfrageergebnisse 1998).- Epidemiologie der Hämophilie in Österreich: Sammelerhebung 1998.- Besonderheiten im Verlauf der HIV-Infektion bei Hämophilen.- II. Hemmkörperhämophilie.- Die Immunadsorption zur Behandlung von Gerinnungsinhibitoren: Ergebnisse der Wiener Gruppe.- Modifiziertes Bonn- und Malmö-Protokoll: Behandlung erworbener Hemmkörper bei Nichthämophilen.- III. Hämophiliebehandlung 2000: Hämophiliezentren, Präparate, Therapiemöglichkeiten.- Hämophilietherapie in Deutschland.- Problempunkte in der Hämophiliebehandlung.- Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in der Hämophiliebehandlung (aus der Sicht des Bonner Hämophiliezentrums).- Qualitätsanforderungen der Kostenträger.- IV. Medikamentös induzierte Thrombophilie.- Thromboserisiko von Faktor-V-Leiden-Mutationsträgerinnen unter oraler Kontrazeption: Vorschlag für ein selektives Screening dieser Mutation.- Sinusthrombose - eine Komplikation der Asparaginasetherapie bei Kindern mit akuter lymphatischer Leukämie (ALL) und Hyperhomozysteinämie.- Thrombophilie bei akuter lymphoblastischer Leukämie (ALL) und Mukoviszidose.- V. Pädiatrische Hämostaseologie.- Hereditäre Thrombophiliefaktoren bei ischämischen Hirninfarkten und Sinusvenenthrombosen im Kindesalter: eine retrospektive Studie.- Erfolgreiche Lysetherapie mit rt-PA (Actilyse) und Befunde der Thrombophiliediagnostik bei einem 12jährigen Mädchen mit Becken-Bein-Venenthrombose.- Analyse von Genmutationen bei hereditärem Faktor-VII-Mangel.- Plasma-Vitamin-K-Spiegel nach intravenöser Verabreichung von mizellarem Vitamin K an intensiv gepflegte Früh- und Neugeborene.- Effekt von ?2-Makroglobulin und Antithrombin auf die Thrombininhibierung im Neugeborenenplasma.- VI. Freie Vorträge.- Haltbarkeit und Reinheit von Faktor-VIII-Gerinnungspräparaten.- Effekt von FEIBA und rekombinantem Faktor VIIa auf das Thrombinpotential.- Toleranzinduktion gegen humanen Faktor VIII in Mäusen - Untersuchungen zur Toleranzaufhebung durch denaturierten Faktor VIII.- Die hämostyptische Wirkung von Pflanzenlatices aus Ficusarten beruht auf der selektiven Aktivierung von Faktor X.- Mutationsanalyse bei Faktor-VII-Mangel-Patienten.- VII.a Poster: Klinik und Kasuistik.- Kongenitale A-Dysfibrinogenämie - Drei erfolgreiche Schwangerschaften unter Fibrinogendauersubstitution.- Diagnostik zur Einordnung einer stark verminderten Faktor-VIII-Aktivität bei zwei türkischen Geschwistern im Laufe von zwei Jahrzehnten.- Kontinuierliche Infusion von Faktor-VIII-Konzentraten bei zwei Patienten mit schwerer Hämophilie A während Portkatheterimplantation.- Perioperative Substitution bei einem 57jährigen Patienten mit Protein-C-Mangel und endoskopischer Cholezystektomie.- Schwere Blutungen und protrahierte Koagulopathie nach Intoxikation mit dem "Superwarfarin" Brodifacoum.- Verlauf von antikoagulatorischen und fibrinolytischen Parametern, prokoagulatorischen Faktoren und APC-Resistenz bei Patienten nach Knochenmarktransplantation.- Diskrepant niedriger Quick-Wert bei äthylischer Leberzirrhose: Präoperativer Nachweis eines isoliert stark erniedrigten Faktors VII (Verdacht auf homozygoten Faktor-VII-Mangel).- Die Rolle der Hyperlipidämie bei drei Patienten mit schweren Gerinnungsstörungen.- Von-Willebrand-Erkrankung 2B Typ I und Immunthrombozytopenie - oder nur von-Willebrand-Erkrankung 2B? Rezidivierend schwere Blutungen bei einem 2jährigen.- Erworbener Inhibitor gegen den Prothrombinkomplex: Differentialdiagnose einer verlängerten APTT bei einer Patientin mit einem niedrigmalignen B-Zell-NHL (Marginalzonenlymphom).- VII. b Poster. Hämophilie und Virusinfektion.- Prävalenz des TT-Virus bei Hämophiliepatienten unter Therapie mit virusinaktivierten Faktorenkonzentraten.- Humanes Herpesvirus 8 (HHV-8): Nachweis von Antikörpern und DNA in Seren von Hämophilen.- Herniotomie n

Produktinformationen

Titel: 29. Hämophilie-Symposion
Untertitel: Hamburg 1998
Editor: Inge Scharrer Wolfgang Schramm
EAN: 9783540659297
ISBN: 978-3-540-65929-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Klinische Fächer
Anzahl Seiten: 424
Gewicht: 637g
Größe: H235mm x B155mm x T22mm
Jahr: 1999

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen