Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

250 Jahre Helvetische Gesellschaft - 250 ans Société Helvétique

  • Kartonierter Einband
  • 75 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Schweizerische Eidgenossenschaft war in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts zwar ein souveränes Subjekt des Völkerrechtes.... Weiterlesen
20%
21.00 CHF 16.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Zusammenfassung
Die Schweizerische Eidgenossenschaft war in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts zwar ein souveränes Subjekt des Völkerrechtes. Organisiert war sie jedoch als lockerer Staatenbund mit Untertanengebieten. Als zentrale Organe gab es nur die schwerfällige Tagsatzung, also einen Kongress von Gesandten der Bundesmitglieder, und den Vorort, d.h. jenen Kanton (damals Zürich), der mit dem Verwalten laufender gemeinsamer Geschäfte betraut war. Diese altertümliche Gliederung war durchtränkt von althergebrachten feudalistischen Strukturen und Privilegien regierender Familien und Schichten.

Produktinformationen

Titel: 250 Jahre Helvetische Gesellschaft - 250 ans Société Helvétique
Untertitel: Eine Nachlese - Quelques souvenirs
Editor:
EAN: 9783037515310
ISBN: 978-3-03751-531-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dike
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 75
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen